Schauspieler Andreas Schmidt mit 53 Jahren gestorben

Sommer vorm Balkon
© Warner Bros./X-Verleih
Sommer vorm Balkon

Der Schauspieler Andreas Schmidt ist am Donnerstag, dem 28.09.2017 verstorben. Wie unter anderem der Focus schreibt, bestätigte seine Agentin, dass er in Berlin seiner Krankheit erlag. Er hinterlässt seine Frau und seinen neunjährigen Sohn.

Die Karriere des Charakterdarstellers mit den markanten Zügen begann 1987 mit Peng! Du bist tot! und zog sich seitdem durch viele bekannte deutsche Film- und Fernsehproduktionen, darunter den Tatort, Polizeiruf 110: Familiensache oder den oscarprämierten Film Die Fälscher. Zuletzt war er in der Romanverfilmung Timm Thaler oder das verkaufte Lachen von Andreas Dresen zu sehen, mit dem er seinen vielleicht bekanntesten Film Sommer vorm Balkon gedreht hatte. 1 Million Kinozuschauer sahen die Tragikomödie 2005, in dem Schmidt als Lastwagenfahrer Ronald das Leben zweier Freundinnen in Berlin durcheinander bringt. Ab Oktober läuft das historische Drama Die Unsichtbaren - Wir wollen leben mit ihm in den deutschen Kinos.

Andreas Schmidt wurde mehrmals für seine schauspielerischen Leistungen ausgezeichnet. Nach zwei Nominierungen für seine Darbietungen in Pigs Will Fly und Sommer vorm Balkon brachte ihm seine Rolle in Fleisch ist mein Gemüse den deutschen Filmpreis als Bester Nebendarsteller ein. Für den Fernsehfilm Ein guter Sommer gewann er zusammen mit dem Regisseur, den Autoren und seiner Mitdarstellerin Jördis Triebel den Grimme-Preis in der Kategorie Fiktion. Andreas Schmidt wurde nur 53 Jahre alt.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Schauspieler Andreas Schmidt mit 53 Jahren gestorben
Jetzt online schauen!Prospect
236e3eea61c74f12b32d2e668c9ed0cb