Disney-Film

Rock of Ages-Autor überarbeitet Bob: The Musical

07.01.2014 - 15:00 UhrVor 8 Jahren aktualisiert
0
1
Rock of Ages-Autor Allan Loeb hat einen neuen Job
© Warner Bros.
Rock of Ages-Autor Allan Loeb hat einen neuen Job
Disneys Bob: The Musical, das sich seit fast 10 Jahren in der Entwicklungsphase befindet, bekommt durch den Drehbuchautor Allan Loeb neuen Schwung. Der Rock of Ages-Autor soll das Skript überarbeiten.

Bereits seit 2004 befindet sich Disneys Bob: The Musical in der Entwicklungsphase, nun sieht es so aus, als ob neuer Schwung in das Projekt kommt. Wie der Hollywood Reporter exklusiv berichtet, wurde Allan Loeb als neuer Drehbuchautor verpflichtet. Er soll das Skript, das bereits durch mehrere Hände gewandert ist, noch einmal überarbeiten.

Bob: The Musical handelt von einem ganz normalen Typen namens Bob, der nach einem Schlag auf den Kopf plötzlich das innere Lied eines jeden Menschen hören kann. Offenbar tragen wir im Herzen alle unser ganz eigenes, einzigartiges Lied mit uns herum, welches Bob nun hört. Und so verwandelt sich sein Leben von einem Tag auf den anderen in ein Musical. Eine Tatsache, die Bob nicht eben begrüßt, kann er Musicals doch absolut nicht ausstehen.

Allan Loeb wird, wie bereits erwähnt, das Drehbuch überarbeiten, auch wenn er keinerlei Erfahrung mit Disney-Filmen hat. Allan Loeb schrieb unter anderem das Skript zu Things We Lost in the Fire und Wall Street 2: Geld schläft nicht. Mit Musicals kennt er sich dafür bestens aus, von ihm stammt das Drehbuch zu Rock of Ages. Während sich Allan Loeb um die Geschichte kümmert, wurde bestätigt, dass Kristen Anderson-Lopez und ihr Ehemann Robert Lopez an den Songs zum Film arbeiten. Das musikalische Ehepaar hat zuletzt die Lieder zum Disney-Animationshit Die Eiskönigin – Völlig unverfroren beigesteuert.

Unter der Leitung der Produzenten Chris Bender, J.C. Spink, Jake Weiner (Der unglaubliche Burt Wonderstone) sowie Beau Flynn und Tripp Vinson (Die Reise zur geheimnisvollen Insel) wird zurzeit eifrig nach einem Regisseur gesucht. Im Gespräch waren bereits Adam Shankman, der Rock of Ages inszenierte, sowie das Regie-Duo Phil Lord und Christopher Miller, das zuletzt 21 Jump Street auf die Leinwand brachte.

Was haltet ihr von Bob: The Musical? Und welches Lied schlummert in eurem Herzen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News