Preis-Präsentation

Robert Pattinson präsentiert die Golden Globes

Robert Pattinson als Vampir Edward
© Concorde
Robert Pattinson als Vampir Edward

Die Verantwortlichen für den Oscar haben es vorgemacht, nun ziehen die Macher des Golden Globes nach: Die Show muss verjüngt werden und Robert Pattinson ist dafür genau der richtige Mann. Show ist allerdings ein etwas übertriebenes Wort für die Golden Globe-Verleihung. Dabei handelt es sich um ein Gala-Diner, bei dem sich die Hollywood-Stars zur Schau stellen und auch noch schön essen dürfen. In diesem Jahr wird Robert Pattinson, Vampirstar aus der Twilight-Saga und Teenie-Star von zahlreich kreischenden Mädchen, die Gewinner präsentieren. Mit dabei ist ebenfalls Matt Damon, der dem Ganze vielleicht eine seriöse Note verpasst. Jennifer Lopez ist als sexy Augenschmaus ebenfalls als Moderatorin eingeplant. Da haben sich die Macher eine Mischung zusammengebraut, die viele Zuschauer anziehen könnte.

Die Filmjournalisten der Hollywood Press, die die Preise für Film und Fernsehen vergeben, sind eine illustre und besonders exclusive Gruppe. Seit 1944 wird der Golden Globe verliehen, Mitglied sind etwa 100 internationale Journalisten, die in Hollywood arbeiten. Nicht jeder darf also mitentscheiden, eine Aufnahme in den Verein ist durchaus mit viel Prestige verbunden. Da Filmjournalisten aber in der Regel nicht so gut und sexy aussehen wie die Hollywood-Stars, sie auch meistens dem Publikum nicht bekannt sind, präsentieren die Nominierungen und später die Preise immer große Namen. Das sind die drei “Presenter” Robert Pattinson, Matt Damon und Jennifer Lopez auf alle Fälle.

Die Verleihung der diesjährigen Golden Globes findet am 16. November 2011 während eines Gala-Diners statt. Die Nominierungen für den Golden Globe könnt ihr euch hier nochmals anschauen.

moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)
Deine Meinung zum Artikel Robert Pattinson präsentiert die Golden Globes