Riverdale: Erster Trailer zu Staffel 5 - aber das Wichtigste kommt noch

10.12.2020 - 11:50 UhrVor 12 Monaten aktualisiert
0
0
Riverdale Staffel 5: Der erste Trailer ist da
© The CW/ Netflix
Riverdale Staffel 5: Der erste Trailer ist da
Der erste Trailer zu Riverdale Staffel 5 leitet zum wichtigsten Ereignis der Serie über. Der Abschlussball steht bevor und damit auch der Zeitsprung weit in die Zukunft.

Der erste Trailer Riverdales 5. Staffel ist da. Wir kriegen einen ersten Vorgeschmack auf den emotionalen Abschlussball mit Archie, Betty, Juggy und Vroni. So richtig spannend wird es erst danach. Was hat der Trailer sonst noch auf Lager? Es gibt viel zu besprechen.

Selten hab ich einem Trailer zu Riverdale intensiver entgegengefiebert. Das liegt in erster Linie natürlich daran, dass die Pause inzwischen fast 8 Monate beträgt, die Entzugserscheinungen werden größer. So richtig kribbelig machen mich aber die schwerwiegenden Umstürze, die bevorstehen.

Trailer: Riverdale steht in Staffel 5 vor dem größten Einschnitt der Seriengeschichte

Riverdale - Season 5 Trailer (English) HD
Abspielen

Neben dem Abschlussball steht die Bedrohung durch "Den Voyeur" im Zentrum des Trailers. Archie und Co. werden weiterhin durch seltsame Videos heimgesucht. Ein spektakuläres nachgeholtes Staffelfinale steht uns bevor.

Wann kommen die neuen Folgen Riverdale nach Deutschland zu Netflix?

Am 21. Januar, Donnerstags, seht ihr Folge 20 bei Netflix. Also mit einem Tag Verspätung im Vergleich zur US-Ausstrahlung.

Der Trailer war nur ein Vorgeschmack auf größere Enthüllungen

Showrunner meldete sich nach der Veröffentlichung des Trailers zu Wort und verkündete: "Da kommt noch viel mehr". Was meint er damit?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Na klar, zunächst muss Riverdale ab Januar die drei verbliebenen Folgen aus Staffel 4 nachholen. Die konnten wegen der ersten Corona-Einschränkungen nicht gedreht werden. Erst danach folgt der viel spannendere Übergang zu Staffel 5.

Zeitsprung: Riverdale-Figuren kehren in Staffel 5 als Erwachsene zurück

Wenn die Freunde nach dem Highschool-Abschluss auseinandergehen, springt die Serie 5 bis 7 Jahre nach vorne. Wir werden die Archie und Co. als gereifte Persönlichkeiten im Alter von 23 bis 25 Jahren wiedersehen, was in etwa dem Alter der Darstellenden entspricht.

Lili Reinhart über den komplizierten Einstieg in Staffel 5: “Wir nutzen die ersten Episoden, um die 4. Staffel zu beenden." Und danach geht es erst so richtig los. "In Staffel 5 machen wir tatsächlich einen, ich glaube, 7-Jahres-Zeitsprung in die Zukunft. Wir werden keine Teenager mehr sein."

Podcast für Netflix-Nutzer: Warum sich Riverdale für jeden Serienfan lohnt

Die Teenie-Serie Riverdale läuft bei Netflix und hat ihre Höhen und Tiefen. In dieser Minifolge unseres Podcasts Streamgestöber - auch bei Spotify - sprechen wir darüber, warum sich das Dranbleiben (und Anfangen) lohnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der eine ist Riverdale-Fan der ersten Stunde, die andere hat irgendwann abgebrochen. Jetzt möchte Andrea von Hendrik wissen, warum er mit jeder Staffel zu der Teenie-Serie zurückkehrt - aller Schwächen zum Trotz.

Was erwartet ihr von den neuen Folgen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News