Community

Ridley Scott gibt TV-Regiedebüt mit neuer Sci-Fi-Serie

09.10.2018 - 16:40 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
9
2
The Films of Ridley Scott - Clip (English) HD
2:40
Ridley Scott am Set von Alien: CovenantAbspielen
© 20th Century Fox
Ridley Scott am Set von Alien: Covenant
Ridley Scott gibt mit dem Sci-Fi-Epos Raised by Wolves sein Serien-Regiedebüt fürs Fernsehen. Prisoners-Drehbuchautor Aaron Guzikowski bringt die Serie zu Papier und dient als Showrunner.

Ridley Scott hat schon mal bessere Zeiten erlebt. Der gefeierte Regisseur, der mit Alien und Blade Runner Sci-Fi-Geschichte schrieb, konnte mit seinen letzten beiden Regiearbeiten, Alien: Covenant und Alles Geld der Welt, nicht mehr die gewünschte Zuschauerschaft ins Kino locken. Nun versucht sich der Ausnahmeregisseur zunehmend am kleinen Bildschirm und wird nach seiner Arbeit als Produzent an einer Reihe von Serien auch sein Serien-Regiedebüt fürs Fernsehen geben. Wie Coming Soon  berichtet, wurde von seiner Science-Fiction-Serie Raised by Wolves gleich eine ganze Staffel von TNT bestellt.

Darum geht es in Ridley Scotts Raised by Wolves

In Raised by Wolves werden zwei Androiden damit beauftragt, menschliche Kinder auf einem fremden Planeten aufzuziehen. Doch schon bald entstehen religiöse und gesellschaftliche Konflikte zwischen der aufkeimenden Menschenkolonie und die beiden Androiden müssen feststellen, dass es sich schwierig gestaltet, den menschlichen Vorstellungen Grenzen zu setzen. Laut Ridley Scott werden dabei existentielle Fragen der Menschheit angerissen, die das Sci-Fi-Genre in neue Dimensionen erhöben:

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Richtungen im Sci-Fi-Genre und habe mit Raised by Wolves ein wahres Original entdeckt - eine komplett einzigartige und einfallsreiche Welt, gefüllt mit Figuren, die mit existentiellen Fragen zu kämpfen haben: Was macht uns menschlich? Woraus besteht eine Familie? Was, wenn wir von vorn anfangen könnten und das Chaos, das wir angerichtet haben, bereinigen könnten? Würden wir überleben? Würden wir es diesmal besser machen?
Ridley Scott am Set von Alles Geld der Welt

Dabei tut sich Ridley Scott mit Aaron Guzikowski zusammen, der bereits Filme wie Prisoners und Papillon zu Papier brachte und für Raised by Wolves als Autor und Showrunner dienen wird. Guzikowski wird darüber hinaus gemeinsam mit David W. Zucker (The Man in the High Castle) sowie Jordan Sheehan (The Terror), Adam Kolbrenner und Robyn Meisinger (Prisoners) produzieren.

Wann die Produktion von Raised by Wolves beginnen wird ist bisher noch unklar. Ebenso ist noch ungewiss, wann die Serie auf TNT ausgestrahlt werden soll und wir diese letztendlich auch hierzulande zu Gesicht bekommen werden.

Freut ihr euch auf Raised by Wolves von Ridley Scott?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News