Community

Papillon - Rami Malek soll Charlie Hunnam im Remake zur Flucht verhelfen

04.08.2016 - 09:40 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
4
0
Charlie Hunnam und Rami MalekAbspielen
© 20th Century Fox / Universal Pictures
Charlie Hunnam und Rami Malek
Die beiden Serien-Stars Charlie Hunnam und Rami Malek könnten bald Seite an Seite für das Remake des Gefangenen-Dramas Papillon vor der Kamera stehen. Hunnam wird dabei die Hauptrolle spielen, während Malek im Gespräch als dessen Freund und Helfer ist.

43 Jahre sind ins Land gezogen, seit das Gefangenen-Drama Papillon erschien. Mittlerweile gilt der Film mit Steve McQueen und Dustin Hoffman als Klassiker des Genres. Nun plant Hollywood ein gleichnamiges Remake mit Charlie Hunnam und Rami Malek. Beide wurden einem größeren Publikum durch die Serien Sons of Anarchy bzw. Mr. Robot bekannt. Während Hunnams Mitwirkung festzustehen scheint, steht Malek noch in Verhandlungen für seine Rolle, wie Deadline  berichtet. Hunnam wird die Hauptrolle von Henri Charrière verkörpern, die damals McQueen innehatte. Malek würde den Charakter Louis Dega spielen, im Original Hoffmans Part.

Papillon basiert auf dem gleichnamigen, semi-autobiographischen Roman von Henri Charrière, in dem der Autor sein Schicksal als Gefangener einer Strafkolonie in Französisch-Guayana schildert. Dort freundet er sich mit dem Fälscher Louis Dega an, der ihn fortan bei seinen jahrelangen Fluchtplänen unterstützt. Der Original-Film von 1973 beeindruckt noch heute durch seine mitreißende Geschichte und die tollen Darbietungen der beiden Hauptdarsteller. Etwas, das der dänische Regisseur Michael Noer (R – Gnadenlos hinter Gittern, Northwest) mit seinem Remake sicher gerne wiederholen möchte. Das Drehbuch zum Film stammt von Aaron Guzikowski, der unter anderem das Skript zu Prisoners verfasste.

Produziert wird Papillon von der Firma Red Granite. Die Dreharbeiten sollen noch diesen September beginnen. Es könnte die Chance für Hunnam und Malek sein, ihre Filmkarrieren anzukurbeln. Hunnam hatte bereits erwähnenswerte Auftritte in Hooligans oder Crimson Peak und wird demnächst in King Arthur zu sehen sein. Malek stand u.a. für die Nachts im Museum-Trilogie und The Master vor der Kamera.

Sind Charlie Hunnam und Rami Malek die passenden Darsteller für ein Papillon-Remake?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News