Overwatch – In China werden Cheater an den Pranger gestellt

03.06.2016 - 10:35 Uhr
1
0
Overwatch
© Blizzard Entertainment
Overwatch
Wer in China beim Nutzen von Cheats ertappt wird, muss damit rechnen, dass neben dem obligatorischen Bann auch der Nickname veröffentlicht wird. Jeder soll schließlich wissen, welche Art von Spieler diese Menschen sind.

Dass es in Multiplayer-Spielen nicht immer mit rechten Dingen zugeht, ist wohl auf der ganzen Welt gleich. Bei uns wird zwar schon heftig gegen Cheater und Hacker vorgegangen, die in The Division durch die Dark Zone huschen oder die Overwatch-Balance zerstören, doch in China geht es dann doch etwas anders zu. Der chinesische Blizzard-Partner NetEase, der beim Vertrieb der Titels des Publishers hilft, bannt Cheater nicht nur, sondern prangert sie auch an.

Mehr: Overwatch-Spieler gewinnen Match in 59 Sekunden & lachen sich tot 

Im offiziellen, chinesischen Forum  von Overwatch hat NetEase bekannt gegeben, dass die Accounts von 1572 Spielern aufgrund von Verstößen gegen die Nutzerbedingungen gebannt wurden. Damit aber noch nicht genug, denn im Anschluss folgte eine Auflistung der Accounts der betroffenen Cheater. Die Botschaft ist klar: "Schaut her! Das sind die Verbrecher, die euch das Leben in Overwatch so schwer machen!"

Für uns mag diese Vorgehensweise seltsam sein, in China ist es jedoch gang und gäbe. NetEase hat schon Diablo III-Betrüger öffentlich gemacht und die offizielle Stellungnahme  des Blizzard-Partners ist auch eindeutig:

Jeder sollte die Bans heute gesehen haben. Wer NetEase und Blizzard kennt, der sollte unsere Meinung über Cheats und Hacks kennen. Bitte glaubt nicht, dass ihr das System austricksen könnt. Gerechtigkeit kommt manchmal spät, aber sie wird immer kommen. Zweifelt nicht an unserem Nachweis und Urteil. Vertraut darauf, dass wir reichlich Beweise sammeln, bevor wir einen Account bannen. An alle die denken, sie können sich darüber beschweren, zu unrecht gebannt worden zu sein: Vergesst es. (via Gamestar)

Was haltet ihr von dieser Vorgehensweise?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News