Community

Overlord - Seht den ersten Trailer zum "völlig bekloppten" Weltkriegs-Horror

18.07.2018 - 15:10 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
4
1
Overlord - Trailer (English) HD
2:28
Operation OverlordAbspielen
© Paramount
Operation Overlord
Der Debüt-Trailer zum Zweiten-Weltkriegs-Horrorfilm Operation Overlord ist da. Für J.J. Abrams' Studio Bad Robot stellt der Streifen die erste R-Rated-Produktion überhaupt dar.

Übernatürliche Vorkommnisse? Nazis? Was ein wenig nach den finsteren Gegenspielern in Hellboy klingt, ist ein wesentlicher Bestandteil des kommenden Horrorfilms Overlord, der hierzulande unter dem Titel Operation Overlord geläufig ist. Nun ist der erste Trailer erschienen, den ihr euch oben im Player ansehen könnt. Der mit seinem Produktionsstudio Bad Robot am Streifen beteiligte J.J. Abrams bezeichnete das Projekt auf Paramount Pictures CinemaCon im April als "völlig bekloppt ". Es ist gleichzeitig der erste Film für das Unternehmen, das mit einem R-Rating daherkommt. Um einen neuen Teil der Cloverfield-Reihe handelt es sich hierbei im Übrigen nicht. Zuvor tauchten Meldungen auf, die den Film als vierten Part des Monster-Franchises  handelten.

Operation Overlord und der Wahnsinn übernatürlicher Nazi-Experimente

Doch auf der Filmveranstaltung nahm J.J. Abrams allen Spekulationen den Wind aus den Segeln und offenbarte, dass sich ein "wahres, zugehöriges Cloverfield-Sequel" in Arbeit befindet. Operation Overlord erzählt die Geschichte zweier Fallschirmjäger im Zweiten Weltkrieg, die sich nach dem Absturz ihres Flugzeug hinter feindlichen Linien in der Normandie wiederfinden. Während der D-Day-Invasion sollen sie einen deutschen Funkturm zerstören, doch wie sich herausstellt, werden sie nicht nur mit der deutschen Wehrmacht konfrontiert, sondern ebenfalls aus einem Nazi-Experiment hervorgegangenen, übernatürlichen Kräften.

Operation Overlord

Bereits 2007 sicherte sich Vertreiber Paramount Pictures die Rechte an dem Stoff, der erst durch die Verpflichtung  von Regisseur Julius Avery neuen Aufwind erhielt. Der Filmemacher feierte sein Spielfilm-Debüt als Regisseur 2014 mit dem Kriminalthriller Son of a Gun. Die ursprüngliche Idee zu Operation Overlord stammt von J.J. Abrams und Billy Ray (Captain Phillips), woraufhin Ray auch eine erste Drehbuchfassung schrieb, deren Überarbeitung sich Mark L. Smith (The Revenant) annahm. In Deutschland startet der u.a. mit Jovan Adepo (The Leftovers), Wyatt Russell (Everybody Wants Some!!) und Pilou Asbæk (Game of Thrones) besetzte Film im Herbst 2018 in den Kinos.

Was sagt ihr zum ersten Trailer von Operation Overlord?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News