Nicolas Cage als Constantine: Keanu Reeves hätte eine seiner besten Rollen fast nicht bekommen

02.10.2022 - 10:00 Uhr
1
0
ConstantineWarner Bros.
Für den DC-Exorzisten Constantine wird Keanu Reeves von Fans gefeiert. Eigentlich sollte aber Nicolas Cage in der Rolle besetzt werden, wie der Regisseur enthüllte.

Dämonenjäger John Constantine in Constantine ist eine von Keanu Reeves beliebtesten und besten Rollen. Fans sind von der Ankündigung eines zweiten Teils absolut begeistert. Doch offenbar war ursprünglich alles ganz anders geplant. Eigentlich sollte Nicolas Cage die Rolle des DC-Exorzisten spielen.

Constantine mit Nicolas Cage und Ausnahmeregisseur kam nicht zustande

So verriet es Regisseur Francis Lawrence, der auch Constantine 2 inszeniert (via Discussing Film ).

Keanu war schon vor mir dabei. [Constantine] war schon eine Weile in der Entwicklung. Es gab sogar einen anderen Regisseur vor mir. Ich glaube, Tarsem [Singh] wollte den Film vor mir machen, mit Nicolas Cage, und das hat sich dann zerschlagen. Dann holten sie Keanu für die Rolle.

Fans von Constantine oder Keanu Reeves werden sich nur schwer vorstellen können, wir Cage mit Erzengel Gabriel (Tilda Swinton) ringt oder dem Teufel (Peter Stormare) ein Schnippchen schlägt. Reeves' Besetzung ist ein absoluter Glücksgriff.

Wann kommt Constantine 2 mit Keanu Reeves?

Und das erweist sich hoffentlich auch im Falle des zweiten Teils. Constantine 2 hat bisher noch kein konkretes Startdatum. Bei Reeves' und Lawrences vollen Terminplänen rechnen wir nicht vor Ende 2023 mit einer Veröffentlichung.

Die besten Streaming-Filme 2022 bei Netflix, Disney+ und Co.

In der neusten Ausgabe unseres Podcasts Streamgestöber blicken wir zurück auf die bisherigen Streaming-Filme des Jahres. Netflix, Disney+ und Co. haben sich gegenseitig überboten mit aufwendigen Produktionen. Doch welche der Filme sind wirklich gelungen? Im Podcast reden wir über unsere Top 10 der besten Streaming-Filme 2022.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Das Streaming-Jahr war im Filmbereich sehr abwechslungsreich. Ein roter Panda hat Toronto ins Chaos versetzt, während sich eine Prinzessin vom obersten Stockwerk eines Turms ins Erdgeschoss gekämpft hat. Außerdem konnten wir die erste Mondlandung durch Kinderaugen erleben und haben eine amüsante Jackass-Zugabe erhalten.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Hättet ihr gerne Nicolas Cage als Constantine gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News