New Girl - FOX bestellt 7. und letzte Staffel der Serie mit Zooey Deschanel

15.05.2017 - 10:10 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
1
1
Um eine 7. und letzte Staffel verlängert: New GirlAbspielen
© FOX
Um eine 7. und letzte Staffel verlängert: New Girl
Am Wochenende überraschte FOX mit der Verlängerung von New Girl. Die romantische Comedy-Serie mit Zooey Deschanel bekommt eine 7. und letzte Staffel.

Eine der großen Fragen der diesjährigen Upfronts in New York war zweifelsohne das Schicksal der erfolgreichen wie beliebten Comedy-Serie New Girl aus dem Hause FOX. Lange Zeit war unklar, ob das bereits ausgestrahlte Staffelfinale der 6. Staffel in Zukunft auch als Serienfinale fungieren würde oder ob wir uns weiterhin auf neue Episoden freuen dürfen. Wie Deadline  berichtet, dürfen alle Fans der Serie endlich aufatmen: Entgegen aller Befürchtungen wurde New Girl am Wochenende offiziell um eine 7. Staffel verlängert.

Diese wird allerdings auch die letzte ihrer Art sein und die Geschichte rund um die von Zooey Deschanel verkörperte Jess zu Ende bringen. Via Twitter bestätige Co-Star Jake Johnson zudem, dass der Abschluss der Serie deutlich kürzer ausfallen wird als die bisherigen Staffeln. So bleiben dem Autorenteam rund um Serienschöpferin Elizabeth Meriwether nur noch acht Episoden, um New Girl ein würdiges Ende zu verschaffen. Alleine das Wissen um diesen Umstand sollte zuversichtlich stimmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Die Serie New Girl feierte am 20. September 2011 ihre Premiere auf FOX. Die Comedy-Serie konnte damals 10,3 Millionen Zuschauer zum Einschalten bewegen und erreichte bei der werberelevanten Zielgruppe ein Rating von 4.8, was ein absoluter Top-Wert ist und FOX in dieser Hinsicht die erfolgreichste Comedy-Serie seit der The Bernie Mac Show bescherte, die eine Dekade früher ausgestrahlt wurde. Wie es bei so vielen Formaten aber der Fall ist, konnte New Girl über den Verlauf der bisherigen sechs Staffeln die Quote nicht halten.

Das Finale der 6. Staffel sahen gerade einmal noch zwei Millionen Zuschauer. Dementsprechend war es kein Wunder, dass gewisse Geschehnisse auch das Ende der Serie hätten markieren können. So kommen etwa Jess (Zooey Deschanel) und Nick (Jake Johnson) wieder zusammen, während Cece (Hannah Simone) und Schmidt (Max Greenfield) ein Kind erwarten. Winston (Lamorne Morris) versuchte derweil mit Alys (Nasim Pedrad) Hilfe in Kontakt mit seinem Vater zu treten.

Freut ihr euch über die finale Verlängerung von New Girl?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News