Community

Neuzugang für Spider-Man: Far From Home - Spielt er diesen Bösewicht?

18.07.2018 - 12:40 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
21
0
Aus dem Nichts - Trailer (Deutsch) HD
1:52
Spider-Man: HomecomingAbspielen
© Sony
Spider-Man: Homecoming
Spider-Man: Far From Home hat sich den deutsch-türkischen Schauspieler Numan Açar gesichert. Und der Name seiner Figur lässt auf einen der ältesten Spider-Man-Bösewichte schließen.

Spider-Mans Superschurken-Riege ist groß genug, dass es selbst mit mehreren Antagonisten pro Film noch lange dauern wird, bis auch nur ein Bruchteil davon abgearbeitet wurde. Mit drei verschiedenen Kontinuitäten sind wir noch nicht mal mit den tierisch inspirierten Bösewichten durch. Nach Dr. Octopus, Lizard, Rhino oder Vulture verbleiben mehr als genug mit animalischem Vorbild. So wie einer der nun wahrscheinlichen Bösewichte für den kommenden Spider-Man: Far From Home von Marvel und Sony.

Ein Spider-Man-Bösewicht vom alten Schlag

Wie Deadline  berichtet, wurde Numan Açar in den Cast der Fortsetzung von Spider-Man: Homecoming aufgenommen. Welche Rolle er spielt, ist noch nicht ganz sicher, aber der Vorname lässt auf einen besonderen Bösewicht schließen: Seine Figur heißt Dimitri, womit es sich um Dmitri Smerdyakov alias Chameleon handeln könnte.

Chameleon

Chameleon hatte seinen ersten Auftritt im gleichen Heft wie Spider-Man selbst, in The Amazing Spider-Man #1 von 1963. Peter Parkers erster Superschurke war ein Meister der Verkleidung, zunächst durch diverse technische Geräte, bevor sein Aussehen durch ein Serum nach Belieben ändern konnte. Er ist außerdem der Halbbruder von Kraven the Hunter, einem weiteren Erzfeind der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft.

Numan Açar wurde 1974 in der Türkei geboren und spielte ab 2003 in diversen deutschen Filmen und Serien mit, darunter Kebab Connection, Alarm für Kobra 11 oder Aus dem Nichts. Es folgten internationale Produktionen wie Homeland, The Great Wall oder Prison Break. Zu seinen kommenden Projekten gehört unter anderem Guy Ritchies Alladin.

Numan Açar und Diane Kruger in Aus dem Nichts

Sollte es sich bei seiner Figur tatsächlich um Chameleon handeln, wäre das schon der zweite Bösewicht auf der Weltreise in Spider-Man: Far From Home. Mysterio wurde bereits ein Auftritt zugesprochen, vor zwei Monaten wurde bekannt, dass Jake Gyllenhaal diese Rolle übernehmen soll.

Wie gefällt euch Numan Açar als möglicher Spider-Man-Bösewicht?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News