Neuer Sci-Fi-Trip: Trailer zum nächsten Schocker von Horror-Talent steckt voller Albtraum-Bilder, die sogar seinen letzten Film toppen könnten

09.12.2022 - 08:50 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
1
1
Infinity Pool
Neon
Infinity Pool
Nach dem heftigen Sci-Fi-Horror-Juwel Possessor meldet sich Brandon Cronenberg mit einem neuen Film zurück. Schaut den ersten Trailer zu Infinity Pool, der wieder einen verstörenden Trip verspricht.

Durch Klassiker wie Videodrome oder Die Fliege hat sich David Cronenberg als Horror-Meisterregisseur einen Namen gemacht. Mittlerweile tritt sein Sohn Brandon Cronenberg langsam in die Fußstapfen des Vaters. Zuletzt beeindruckte er mit dem ebenso intelligenten wie exzessiven Sci-Fi-Horror-Trip Possessor.

Jetzt steht der neue Brandon Cronenberg-Film Infinity Pool schon in den Startlöchern. Vor der Weltpremiere im Januar 2023 auf dem Sundance Film Festival könnt ihr jetzt schon mal den ersten Trailer zum Sci-Fi-Streifen mit Alexander Skarsgård und Mia Goth schauen.

Hier ist der erste Trailer zu Infinity Pool von Brandon Cronenberg:

Infinity Pool - Trailer (English) HD
Abspielen

David Cronenbergs Sohn steht jetzt auch schon für verstörende Sci-Fi-Horror-Kunst

Die Handlung des Films dreht sich um das reiche Paar Em und James, die in einem luxuriösen All-Inclusive-Resort Urlaub machen. Durch die verführerische und mysteriöse Anführerin Gabi entdecken sie außerhalb der Hotelmauern eine Subkultur voller Gewalt, Hedonismus und unsagbarem Horror. Ein tragischer Unfall konfrontiert sie schließlich mit einer Null-Toleranz-Politik für Kriminalität.

Der erste Trailer zu Infinity Pool beweist, dass Brandon Cronenberg spätestens seit Possessor eine eigene Nische im Sci-Fi-Horror-Bereich gefunden hat. Der vorherige Film war eines der intensivsten Genre-Erlebnisse 2021 und handelte von Auftragskiller:innen, die mithilfe einer fortschrittlichen Technologie in die Körper von Angehörigen ihrer Zielpersonen schlüpfen und deren Identität übernehmen können.

Infinity Pool verspricht eine ähnlich bizarre und beunruhigende oder sogar noch alptraumhaftere Erfahrung wie Possessor zu werden. Nach der Weltpremiere auf dem Sundance Film Festival kommt der Film voraussichtlich 2023 ins Kino. Ein deutscher Starttermin steht aber noch nicht fest.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie findet ihr den ersten Trailer zu Infinity Pool?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News