Chadwick Bosemans letzter Marvel-Auftritt als Black Panther steht noch bevor

22.12.2020 - 10:00 UhrVor 10 Monaten aktualisiert
1
1
Chadwick Boseman als Black Panther im MCU
© Disney
Chadwick Boseman als Black Panther im MCU
Im August starb Black Panther-Star Chadwick Boseman. In der kommenden Marvel-Serie What If...? kehrt der von ihm verkörperte Superheld nochmal zurück.

Nach dem Tod von Chadwick Boseman herrschte große Ungewissheit, wie es mit dem von ihm verkörperten Black Panther im Marvel Cinematic Universe weitergeht. Seit ein paar Tagen steht fest: Die Rolle wird nicht neu besetzt. Chadwick Boseman bleibt Black Panther. Wie sich herausstellt, erwartet uns sogar noch ein weiterer MCU-Auftritt von ihm.

Chadwick Bosemans Black Panther ein letztes Mal im MCU

Marvel-Chef Kevin Feige bestätigt gegenüber Empire (via The Playlist ), dass Bosemans Black Panther ein letztes Mal ins MCU zurückkehrt. Es handelt sich um keinen Auftritt in einem Live-Action-Projekt. Stattdessen werden wir den Superhelden als Teil der Animationsserie What If...? sehen bzw. hören.

Feige erläutert, dass Chadwick Boseman vor seinem Tod noch Textzeilen einsprechen konnte. Insgesamt vier Mal war er im Aufnahmestudio. Das Material wird in diversen Episoden der Serie verwendet. "Es ist sehr bewegend", sagt Feige. Weitere Informationen zu Bosemans finalem Black Panther-Auftritt im MCU verrät er nicht.

Hier bekommt ihr einen ersten Einblick in What if...?:

What If… - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

What If...? ist die erste Animationsserie aus dem Hause Marvel, die exklusiv für Disney+ entsteht. Es handelt es sich um ein anthologisches Format. Jede Episode erzählt eine in sich abgeschlossene Geschichte. Gemäß dem Titel werden alternative Zeitlinien erkunde. Zum Beispiel: Was wäre, wenn Peggy Carter Captain Americas Schild tragen würde?

Entdeck das Marvel Cinematic Universe auf Disney+
Zu Disney+
Mit Black Panther und Co.

Wann What If...? startet, steht noch nicht fest. Zuerst einmal trifft am 15. Januar 2021 WandaVision auf Disney+ ein, dicht gefolgt von The Falcon and the Winter Soldier und Loki.

Chadwick Bosemans letzter Film ist seit Freitag auf Netflix

Auf Netflix könnt ihr seit Freitag Chadwick Bosemans letzten Film auf Netflix schauen. Die Rede ist von Ma Rainey's Black Bottom, der Verfilmung des gleichnamigen Bühnenstücks. Boseman spielt darin so entfesselt wie nie. Weitere Eindrücke verschaffen euch unsere Kollegen von FILMSTARTS im Podcast Leinwandliebe.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Im Anschluss an die Diskussion über Ma Rainey's Black Bottom geht es u.a. um Black Panther 2, der nun ohne Boseman gedreht werden muss.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Freut ihr euch darauf, nochmal Chadwick Bosemans Stimme im MCU zu hören?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News