Neu bei Amazon Prime: Der bisher beste Film des Jahres trifft mitten ins Herz

Beautiful Boy mit Timothée ChalametAbspielen
© NFP
Beautiful Boy mit Timothée Chalamet
08.08.2019 - 09:15 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
1
11
Mit Beautiful Boy steht bei Amazon Prime Video wieder eine Perle bereit. Auf dieses Erlebnis mit Timothée Chalamet und Steve Carell seid ihr nicht vorbereitet.

In Beautiful Boy gibt es eine Szene, die wohl perfekt ausdrückt, was es bedeutet, Kinder zu haben: Vater David und Sohn Nic unternehmen einen Trip ans Meer, als der Junge auf seinem Surfbrett plötzlich aus dem Sichtfeld verschwindet. Dass er schon kurz darauf strahlend als Wellenreiter wieder auftaucht, relativiert keineswegs die Erschütterung, die wir zuvor für wichtige Sekundenbruchteile in Steve Carells Augen sehen konnten.

Die Rückblende beschreibt das Elternsein anhand einer Alltagssituation als Zustand permanenter Alarmbereitschaft und lässt uns aus der Vergangenheit heraus erahnen, was David erst in der Gegenwart fühlen muss: Hier nämlich ist Teenager Nic (Timothée Chalamet) den Drogen verfallen. Wie geht ein Vater damit um?

Beautiful Boy bei Amazon Prime: Ein Protokoll der Ohnmacht ...

Beautiful Boy

Eine der größten Qualitäten von Beautiful Boy ist, dass Regisseur Felix Van Groeningen gar nicht versucht, Nics Drogensucht zu erklären, sondern vielmehr umsichtig beschreibt. Zwar sind die Eltern des jungen Mannes geschieden, eine behütete Kindheit voller Freiheiten genoss Nic dennoch. Obendrein ist er extrem begabt und der Besuch eines Colleges daher obligatorisch.

Nach Klischees in der Geschichte sucht der Zuschauer also vergeblich. Nic spricht an einer Stelle von einem "großen, schwarzen Loch" in ihm, das er mit Crystal Meth zu füllen versucht. Der Ursprung dieser seelischen Leerstelle bleibt bis zum Schluss unerforscht, sodass der Zuschauer auch in sich selbst zu suchen beginnt.

... und eine Ode an das Leben

Im Verlauf des Films muss David einsehen, dass nicht einmal er seinen Sohn wirklich kennt und er Nic trotz aller Hingabe nicht retten kann. Diese Ohnmacht droht, das Drama manchmal von innen heraus aufzufressen, und doch wäre es glatt verfehlt, den Film als reines Depressivum zu bezeichnen. Ich behaupte sogar: Er ist eine Ode an das Leben.

Indem Van Groeningen Nics Leidensweg auch aus der Perspektive des Vaters darstellt, trägt er neben Verzweiflung mit warmen Bildern viel - ja! - bedingungslose Liebe in Beautiful Boy hinein. Im Angesicht aller Widrigkeiten hält das starke, unsichtbare Band zwischen den Hauptfiguren, egal wie viele Risse es aushalten muss. Sicherlich seht ihr hier einen Film über Drogensucht und deren weitreichende Konsequenzen - aber eben bei Weitem nicht ausschließlich.

Timothée Chalamet ist der Star, den wir jetzt brauchen

Beautiful Boy

Beautiful Boy zehrt von einem tollen Soundtrack und seiner einfühlsamen Inszenierung, ohne sein kongeniales Darsteller-Duo wäre er vermutlich aber dennoch auf verlorenem Posten.

Timothée Chalamet begeisterte durch seine Rolle in Call Me By Your Name und auch unter der Regie Van Groeningens trifft er wieder jede Nuance. Die neue Definition von Männlichkeit, die er ins Kino trägt, kann gar nicht hoch genug geschätzt werden. Dass ihm der Part des Nic eine ganz besondere Intensität abverlangt, versteht sich von selbst.

Steve Carell demgegenüber wäre in den Augen vieler wahrscheinlich nicht unbedingt die erste Wahl für die Rolle des David (tatsächlich sollte erst Mark Wahlberg verpflichtet werden), im Nachhinein möchte ich aber niemand anderen in Beautiful Boy sehen. Nach seiner brillanten Darbietung in Foxcatcher ist der Star aus The Office als Drama-Darsteller weiterhin unterschätzt, hier jedenfalls spielt er mit Chalamet auf Augenhöhe.

In der zurückliegenden Award-Season fand der auf wahren Begebenheiten basierende Beautiful Boy (deutscher Kinostart: 24.01.2019) leider kaum Beachtung, vielleicht war er für einen potentiellen Oscar-Erfolg am Ende doch zu erschütternd und unangenehm anzuschauen.

Ihr habt nun aber Gelegenheit, diese Perle auf Amazon Prime zu entdecken. Sollte es euch ähnlich ergehen wie mir, gibt es keine Emotion, die ihr während Beautiful Boy nicht fühlen werdet - das ist Warnung und Versprechen zugleich.

Beautiful Boy ist seit dem 06.08.2019 auf Amazon Prime als Stream verfügbar.

Werdet ihr euch Beautiful Boy bei Amazon Prime anschauen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News