Community

Nach John Wick 3: ProSieben liefert Keanu Reeves im Doppelpack

06.09.2019 - 16:30 Uhr
2
0
John Wick Chapter 2 - Teaser Trailer (English) HD
1:44
Keanu Reeves in Siberia - Tödliche NäheAbspielen
© Saban Films
Keanu Reeves in Siberia - Tödliche Nähe
Keanu Reeves ist derzeit so populär wie seit Matrix nicht mehr. ProSieben zeigt heute im Abendprogramm gleich zwei Filme mit dem John Wick-Star.

Als John Wick ist Keanu Reeves derzeit einer der wenigen großen Stars, deren Namen selbst schon fast zur Marke geworden sind. Die Ankündigung, dass er mit Matrix 4 auch bald die Fortsetzung zu einem der wichtigsten Actionfilme der Kinogeschichte drehen wird, rückte den ohnehin schon populären Schauspieler noch mehr in den Fokus. Jetzt möchte auch ProSieben seine magnetische Anziehungskraft nutzen und zeigt heute Abend gleich zwei Filme von Keanu Reeves.

Den Anfang am heutigen Freitag, dem 06.09.2019, macht das Science-Fiction-Remake Der Tag, an dem die Erde stillstand um 20:15 Uhr. Direkt danach, um 22:25 Uhr, könnt ihr den Matrix-Star als DC-Antihelden Constantine sehen. Einen der beiden Filme könnt ihr getrost vergessen, der andere ist für Fans von Keanu Reeves durchaus einen Blick wert.

Darum geht's in Der Tag, an dem die Erde stillstand

Keanu Reeves in der Tag, an dem die Erde stillstand

In Der Tag, an dem die Erde stillstand rätselt die Menschheit über eigenartige Sphären, die auf dem ganzen Planeten verteilt erschienen sind. Keanu Reeves spielt den Außerirdischen Klaatu, der sich als Botschafter einer friedlichen, interstellaren Allianz ausgibt. Doch die Biologin Helen Benson (Jennifer Connelly) entdeckt bald, dass der freundlich wirkende Alien eine gefährliche Information geheimgehalten hat.

Der Tag, an dem die Erde stillstand ist einer der schlechtesten Filme mit Keanu Reeves. Zumindest sehen das die Moviepiloten so, die dem Remake des gleichnamigen Sci-Fi-Klassikers von 1951 nur eine Durchschnittswertung von 5,6 geben.

Darum geht's in Constantine

Ein deutlicher besserer Film (Wertung: 7,1) ist Constantine. Keanu Reeves spielt darin den titelgebenden Antihelden, bekannt aus den Hellblazer-Comics von DC. John Constantine ist ein kettenrauchender Detektiv mit einem besonderen Talent für okkulte Magie und Exorzismus.

Keanu Reeves in Constantine

In der Verfilmung von 2005 leidet er an Lungenkrebs und hat daher nur noch ein Jahr zu leben. Als Jugendlicher beging er eine Todsünde, indem er versuchte, sich umzubringen. Um sich vor der Hölle zu retten, möchte er seine Seele reinwaschen, indem er Dämonen bekämpft.

Werdet ihr den heutigen Abend mit Keanu Reeves verbringen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News