Community

Money Monster - Das sagen die moviepiloten zum Finanz-Thriller

Money MonsterAbspielen
© Sony Pictures
Money Monster
30.05.2016 - 14:55 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
2
0
Seit letzten Donnerstag dürfen wir George Clooney und Julia Roberts dabei zusehen, wie sie sich im Finanz-Verschwörungs-Thriller Money Monster in einem spannenden Geiseldrama behaupten müssen. Lest hier, wie der Streifen bei der moviepilot-Community ankommt.

Nachdem wir euch letzte Woche bereits ausgewählte Kritiker-Meinungen zu Jodie Fosters vierter Regiearbeit Money Monster präsentiert haben, wollen wir euch nun die Ansichten der moviepiloten nicht länger vorenthalten. Wir haben eine kleine Auswahl eurer Bewertungen und Kommentare zu dem neuen Finanz-Thriller mit George Clooney und Julia Roberts zusammengestellt:

Money Monster-Bewertungen/Kommentare

Wie immer hier zunächst die harten Fakten zu Money Monster:

  • 89 Community-Bewertungen mit einem Durchschnittswert von 6,9
  • 25 Kritiker-Bewertungen mit einem Durchschnittswert von 6,0
  • 19 Kritiken und 12 Kommentare
  • 1 x Lieblingsfilm und 0 x Hassfilm
  • 341 Vormerkungen, 5 sind nicht interessiert

Das hat euch an Money Monster gefallen:

MarcelN44 (10) ist von der intensiven Spannung, die Money Monster erzeuge, begeistert:

24 meets Wall Street. Der Inbegriff von Spannung. Einer der besten Filme des Jahres bisher. [...] Das Hauptdarsteller-Trio brilliert (obwohl Julia Roberts und George Clooney kaum gemeinsame Drehtage hatten) und das spannende Drehbuch von der 2014er Blacklist hält den Zuschauer im Gegensatz zum eher komödiantisch angehauchten Oscar-Gewinner "The Big Short" mit reichlich Thrill bei der Stange, ohne dabei zu versäumen, jeder beteiligten Partei den Spiegel vorzuhalten.

Auch MademoiselleK (8,0) fühlte sich von Jodie Fosters Thriller bestens unterhalten:

Selten bei einem Film so unter Strom gestanden. Wer Hochspannung und großartige Schauspieler will, ist hier absolut richtig. Gepaart mit hinreichend ambivalenten Figuren, kleinen Seitenhieben gegen Wall Street und unseren Medienkonsum entsteht im Mikrokosmos eines TV-Show-Settings ein absoluter Thriller-Hochgenuss. Plot-technisch gibt es gerade zum Ende ein paar plumpe Wendungen, die mit dem Tempo und Erwartungen vom Anfang nicht ganz mithalten können.

Filmkritix (8,0) hebt ebenfalls den hohen Unterhaltungswert des Streifens hervor, wenngleich Money Monster viele Genre-Klischees bediene:

Im Endeffekt wenig Neues, aber das altbekannte gut umgesetzt. Humor, Spannung und nicht alles kommt so, wie man es erwartet. Doch, der Film ist äußerst unterhaltsam. [...]

michaela.aushalle (7,0) haben besonders das Ende sowie die Figurenarbeit von Money Monster überzeugen können:

Ein Film mit Stärken und Schwächen. [...] SPOILER: Das nicht ganz glückliche Ende entschädigt für manche nicht so glaubwürdige Wendung und einen Haufen an ohnehin Vorhersehbarem. Positiv sehe ich die auch recht differenzierte Figurenzeichnung.

Das hat euch an Money Monster nicht so gut gefallen:

albi0211 (6,5) hat die Komik, die in Money Monster immer wieder aufkommt, gestört:

Man hätte mehr aus diesem Thema machen können. Die Komik die immer wieder im Film entsteht passt leider gar nicht hinein. Außerdem fehlen die Gänsehaut-Momente. Die Message des Films ist dagegen sehr interessant und spiegelt für mich unsere Gesellschaft wieder. Egal ob Terroranschlag, Geiselnahme, Wirtschaftskrisen oder andere Ereignisse, es wird alles sehr schnell vergessen und einfach weiter dem tristen Alltag gefolgt.

der cineast (5,0) hat für Money Monster kaum gute Worte übrig, da der Film mit einer enttäuschenden Auflösung der Handlung aufwarte:

Es dauert eine Zeit, bis Money Monster ganz grober Unfug wird. Bis zum heuchlerischen Finale, welches geprägt ist von strunzdoofer Systemkritik und falschen, emotionalen Tönen, ist Money Monster ein konventioneller, wenn auch solider Thriller, der mit George Clooney und Julia Roberts gut besetzt ist.

Fazit:

Euer Meinungsbild zu Money Monster fällt überwiegend positiv aus. So lassen eure Bewertungen und Kommentare erkennen, dass euch der Finanzthriller meist sehr gut unterhalten hat und mit einem gut aufgelegten Star-Ensemble rund um George Clooney und Julia Roberts zu überzeugen weiß. Für viele moviepiloten bietet Money Monster Spannung pur und zeichnet sich als explosive Kino-Unterhaltung aus. Vereinzelt wird aber auch Kritik an dem Streifen laut. Eure negativen Kommentare beziehen sich meist auf unpassende dramaturgische Mittel wie die Komik in Money Monster oder beklagen den uninspirierten und unglaubwürdigen Handlungsverlauf des Thrillers.

Habt ihr Lust, euch Money Monster im Kino anzusehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News