Mayans MC überrascht mit weiterem Sons of Anarchy-Rückkehrer

13.09.2018 - 10:45 Uhr
15
0
Mayans M.C. - S01 Trailer (English) HD
2:05
Mayans MCAbspielen
© FX
Mayans MC
In Sons of Anarchy war Michael Ornstein als Chucky zu sehen. Nun sprach der Schauspieler darüber, wie er es ins Spin-off Mayans MC geschafft hat.

Seit dem 4. September zeigt FX sein Sons of Anarchy-Spin-off Mayans MC im wöchentlichen Takt in den USA. Die 2. Episode, welche am Dienstag ihre Premiere feierte, ging mit einem weiteren Auftritt einer bereits aus der Mutterserie bekannten Figur einher: Chuck "Chucky" Marstein, der in allen sieben Staffel des Originals zu sehen war. Gegenüber Entertainment Weekly  äußerte sich Schauspieler Michael Marisi Ornstein unlängst, wie es zu seinem Cameo in der Serie kam.

Für "Chucky" ist der Mayans MC-Auftritt wie eine Heimkehr

Demnach bekam Michael Ornstein zunächst eine Nachricht von Sons of Anarchy-Schöpfer Kurt Sutter, welcher auch für die Kreation von Mayans MC gemeinsam mit Elgin James verantwortlich zeichnet. "Bist du noch in L.A.", habe ihn Sutter gefragt. Nachdem der Chucky-Darsteller diese Frage bejaht habe, habe er von Sutter einen Anruf für ein Engagement im Spin-off erhalten:

Dann bekam ich den Anruf und ich war einfach nur weggeblasen. Ich war so glücklich. Ich bin sehr früh an meinem ersten Tag aufgetaucht und ging aufs Außengelände des Klubhauses der Mayans, um abzuhängen. Ich hing dort für etwa zwei Stunden ganz für mich selbst ab, einfach um mich komplett zu akklimatisieren und es aufzusaugen bis ich fühlte, dass ich zu Hause war.
Michael Ornstein als Chucky in Sons of Anarchy

Daraufhin habe der Sons of Anarchy-Akteur mit der Besetzung von Mayans MC das Drehbuch gelesen, infolgedessen sie auf "diesem erstaunlichen Schrottplatz in East L.A." anschließend die Szene gedreht hätten. Eigentlich dreht sich das Spin-off um komplett neue Figuren, doch Michael Ornstein ist nicht das erste bekannte Gesicht aus dem Serienuniversum von Kurt Sutter. So kündigte dieser an früherer Stelle bereits die Rückkehr des Mayans-Präsidenten Marcus Alvarez an, dessen Part erneut Emilio Rivera spielt. In einer Rückblende ist zudem Katey Sagal einmal mehr in der Rolle von Gemma Teller Morrow zu sehen.

Was haltet ihr vom Sons of Anarchy-Spin-off Mayans MC?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News