Community
A Foreigner

Matt Damon als Regisseur bei Verschwörungsthriller

29.08.2013 - 19:00 Uhr
0
2
Matt Damon in Promised Land
© Universal
Matt Damon in Promised Land
Nachdem er bei Promised Land in letzter Sekunde gekniffen hat, plant Matt Damon nun, mit dem Verschwörungsthriller A Foreigner sein Regiedebüt zu feiern. Es geht um einen Mord in Guatemala, in den der Präsident des Landes verwickelt sein soll.

Wie der Hollywoodreporter berichtet, unternimmt Hollywoodstar Matt Damon einen erneuten Versuch, als Regisseur in Erscheinung zu treten. Eigentlich wollte er bereits beim Fracking-Drama Promised Land (2013) auf dem Regiestuhl Platz nehmen, entschied sich dann jedoch gegen eine Doppelbelastung als Hauptdarsteller und Regisseur und überließ das Zepter seinem langjährigen Freund Gus van Sant.

Mehr: Matt Damon entdeckt sein Herz für die Provinz

Der geplante Thriller A Foreigner soll auf einem Artikel aus dem New Yorker mit dem Titel A Murder Foretold basieren, in dem es um einen mysteriösen Mordfall in Guatemala geht. Das Mordopfer hinterließ ein Videoband, auf dem der Mann dem Präsidenten des Landes und seiner Familie vorwirft, an seinem Tod schuld zu haben.

Autor Chris Terrio (Argo, 2012) wird den Zeitungsartikel von Journalist David Grann, der auf wahren Ereignissen beruht, für die Leinwand adaptieren, als Produzent steht Garrett Basch von Film Rites in den Startlöchern. Ob Matt Damon in A Foreigner auch vor der Kamera stehen wird, ist momentan noch nicht bestätigt, wird von Cinemablend jedoch bereits angekündigt.

Für Matt Damon wäre ein Debüt als Regisseur ein lang erwarteter nächster Schritt in seiner schillernden Karriere. Der Star aus Die Bourne Identität (2002) oder Elysium (2013) kann bereits auf einige Erfolge hinter der Kamera zurückblicken. So gewann sein Drehbuch zu Good Will Hunting, dass er gemeinsam mit Ben Affleck verfasst hat, 1997 den Oscar. Seitdem wurde oft darüber spekuliert, ob und wann Matt Damon in die Fußstapfen von Regie führenden Schauspielern wie Clint Eastwood oder Kevin Costner treten würde. Nun scheint er nach einigen Anläufen das richtige Projekt gefunden zu haben. Bleibt zu hoffen, dass er es sich diesmal nicht anders überlegt.

Was meint ihr, wird Matt Damon mit A Foreigner ein überzeugendes Debüt als Regisseur gelingen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News