Marvel-Crossover bestätigt: Chris Pratt kehrt in Thor 4 als Star-Lord zurück

14.11.2020 - 12:35 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
6
0
Thor 2 The Dark Kingdom - Trailer 2 (Deutsch) HD
1:45
Star-Lord (Chris Pratt) und Thor (Chris Hemsworth)Abspielen
© Disney
Star-Lord (Chris Pratt) und Thor (Chris Hemsworth)
In Thor 4: Love and Thunder kommt es zu einem Crossover mit den Guardians of the Galaxy. Chris Pratt wird in der Marvel-Fortsetzung als Star-Lord zurückkehren.

Thor 4: Love and Thunder bringt nicht nur Natalie Portman ins Marvel Cinematic Universe zurück, sondern wartet auch mit einem Guardians of the Galaxy-Crossover auf. Chris Pratt stößt zum beachtlichen Cast der Fortsetzung, die unter der Regie von Taika Waititi entsteht. Als Star-Lord mischt er das vierte Soloabenteuer des Donnergotts auf.

Marvel-Crossover zwischen Thor und den Guardians

Variety  berichtet von dem Thor 4-Casting. Ob sich weitere Figuren aus den Guardians of the Galaxy-Filmen dazugesellen, ist aktuell unklar. Möglich wären Auftritte von Gamora (Zoe Saldana), Drax (Dave Bautista), Groot (Vin Diesel), Rocket (Bradley Cooper), Mantis (Pom Klementieff) und Nebula (Karen Gillan).

Auch über die Größe von Chris Pratts Auftritt können wir aktuell nur spekulieren. Am Ende von Avengers 4: Endgame hat sich Thor mit den Guardians zusammengeschlossen. Dementsprechend bietet sich ein gemeinsames Abenteuer an. Gleichzeitig soll in Thor 4 die Rückkehr von Natalie Portmans Jane Foster eine entscheidende Rolle spielen.

Als Inspiration dienen die Mighty Thor-Comics, die zwischen 2015 und 2018 veröffentlicht und von Russell Dauterman und Jason Aaron geschrieben wurden. In diesen erlangt Jane Foster durch den Hammer Mjölnir übernatürliche Kräfte und nimmt somit die Identität von Mighty Thor an, während Thor als Odinson ein Erscheinung tritt.

Mighty Thor Vol. 1: Thunder in her Veins
Zu Amazon
Zur Vorbereitung

Regisseur Taika Waititi hat gemeinsam mit Jennifer Kaytin Robinson das Drehbuch zu Thor 4: Love and Thunder geschrieben. Tessa Thompson nimmt erneut ihren Part als Valykrie auf. Christian Bale schlüpft in die Rolle des Bösewichts. Um wen es sich handelt, wurde allerdings noch nicht verraten.

Thor 4: Love and Thunder startet am 10. Februar 2022 in den deutschen Kinos.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr Chris Pratt als Star-Lord in Thor 4: Love and Thunder sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News