Community
Heute im TV

Liebe trifft auf Lyrik in Bright Star

10.06.2012 - 08:00 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
4
7
So nah und doch voneinander getrennt: Die beiden Liebenden in Bright Star
© Tobis
So nah und doch voneinander getrennt: Die beiden Liebenden in Bright Star
Nach einem Wochenende voller Fußball könnt ihr es heute Abend im Fernsehen ruhig angehen lassen. Die ARD zeigt das Liebesdrama Bright Star mit Ben Wishaw und Abbie Cornish.

Am Wochenende ging es sportlich und stressig genug zu. Darum habt ihr euch heute mal ein bisschen Entspannung verdient. Damit das auch gelingt, empfehlen wir euch für euer heutiges Fernsehprogramm das Drama Bright Star – Meine Liebe. Ewig. mit Sucker Punch -Amazone Abbie Cornish und Parfumeur Ben Whishaw in den Hauptrollen. Regisseurin und Drehbuchautorin Jane Campion wurde von der Biografie von John Keats zum Film inspiriert, einem Lyriker und Dichter Anfang des 19. Jahrhunderts.

Eigentlich passen sie ja so gar nicht zusammen: Die schlagfertige und kluge, aber nicht sonderlich gebildete Schneiderin Fanny (Abbie Cornish) und der begabte, doch melancholische Dichter John (Ben Wishaw). Anfangs kann Fanny dem überaus schwermütigen Poeten nichts abgewinnen, doch nach und nach zeigt sie sich sowohl von seinem Werk als auch von seiner Person beeindruckt. Bei einem Familienessen kommen die beiden sich näher und beginnen schließlich eine zarte, doch leideschaftliche Affäre.

Ihr Glück ist nicht von langer Dauer, denn gleich von zwei Seiten wird ihre Beziehung torpediert. Fannys Mutter (Kerry Fox) ist in Sorge, weil John über keine finanziellen Mittel verfügt. Und auch Johns väterlicher Mentor Mr. Brown (Paul Schneider), hat etwas gegen die Beziehung auszusetzen, da er glaubt, dies könne sich negativ auf Johns Dichtkunst auswirken. Doch auch wenn die beiden Verliebten sich immer wieder voneinander trennen müssen, bleiben sie stets in einem innigen Briefwechsel, um wenigstens so einander nah sein zu können. Jedoch erkrankt John unerwartet, was die Liebe auf eine harte Probe stellt…

Ein kleiner Film über eine große Liebe. Jane Campion (Das Piano) schafft es mit dem Liebesdrama Bright Star, eine zum Scheitern verurteilte Liebe in ruhigen und poetischen Bildern zu erzählen. Die wundervolle Romanze ist selbst wie ein eigenes Gedicht: zum Verlieben schön. Neben dem brillianten Spiel der Darsteller ist es vor allem der tiefgründige Score, der dieses Drama zu einer wahren Filmperle macht.

Was: Bright Star – Meine Liebe. Ewig.
Wann: 23.45 Uhr
Wo: ARD

Was läuft bei euch heute Abend im Fernsehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News