Community
Mafioso gegen FBI

Leonardo DiCaprio produziert Serie um labilen Mafiaboss

21.09.2015 - 13:00 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
2
1
The Wolf of Wall StreetAbspielen
© Universal Pictures
The Wolf of Wall Street
Leonardo DiCaprio steigt mit einem Mafia-Drama ins Seriengeschäft ein. Allerdings wird er zunächst nur als Produzent tätig sein. Die Serie entsteht in Zusammenarbeit von Ray Donovan-Autor Brett Johnson und dem Sender Showtime.

Leonardo DiCaprio ist schon vor längerer Zeit unter die Filmproduzenten gegangen. Mit seiner Produktionsfirma half er schon Filmen wie The Wolf of Wall Street und Auge um Auge auf die Leinwand. Nun wird der Schauspieler zum ersten Mal eine fiktionale Serie produzieren. Wie The Hollywood Reporter  berichtet, handelt es sich bei dem Projekt um ein Mafia-Drama, das in den 1980er Jahren in Brooklyn, New York spielt.

Mehr: Leonardo DiCaprio wird für Martin Scorsese zum Serienkiller

Dazu verbündet er sich mit dem Kabelsender Showtime und Ray Donovan-Autor Brett Johnson. Das Drama soll ein ganzes Jahrzehnt im Leben eines labilen Mafiabosses und eines FBI-Agenten umfassen, wobei die beiden nicht selten die Regeln ihrer jeweiligen Organisationen verletzen. Im Mittelpunkt stehen dabei die zersetzenden Kräfte, die die Wall Street-Ära auf die Mafia und das FBI ausübt.

Mehr: Leonardo DiCaprio im deutschen Teaser zu The Revenant

Brett Johnson wird das Drehbuch schreiben und zusammen mit DiCaprio und seiner Produktionsfirma als ausführender Produzent fungieren. Kommende Projekte des Hollywood-Stars sind nach Virunga eine zweite Dokumentation für Netflix und eine TV-Adaption von Autor Simon Toynes Buch The Searcher. Neben Tom Hardy spielt er ebenso die Hauptrolle in Alejandro González Iñárritus The Revenant - Der Rückkehrer, der am 14. Januar 2016 in den deutschen Kinos startet. Ob Leonardo DiCaprio auch selbst vor der Kamera seiner Mafia-Serie erscheinen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Was haltet ihr von der Serienidee von Leonardo DiCaprio?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News