Leonardo DiCaprio mit Hauptrolle in Quentin Tarantinos Manson Family-Film

Leonardo DiCaprio in Django Unchained
© Sony
Leonardo DiCaprio in Django Unchained

Genaue Informationen gibt es über Quentin Tarantinos kommenden Manson Family-Film bisher wenige, zumindest das US-Startdatum am 50. Jahrestag der Ermordung der Schauspielerin Sharon Tate steht fest. Nun berichten Deadline und Variety, dass Leonardo DiCaprio für eine Rolle in dem Film zugesagt hat. Unterschrieben ist der Vertrag laut Deadline allerdings noch nicht. DiCaprio würde einen alternden, arbeitslosen Schauspieler verkörpern und damit eine der beiden "gehaltvollen" männlichen Rollen übernehmen. Für den anderen Part seien Tom Cruise und Brad Pitt im Gespräch, zudem wünsche sich Tarantino Margot Robbie als Sharon Tate. Variety ergänzt, dass der Regisseur auch Al Pacino engagieren wolle.

Bei dem Manson Family-Film soll es sich nicht um ein Biopic über den 2017 im Gefängnis verstorbene Charles Manson handeln, sondern um ein Ensemble-Stück vor dem Hintergrund der damaligen Zeit. In der Nacht vom 8. auf den 9. August 1969 hatten Mitglieder der sogenannten Manson Family, einer von Charles Manson ins Leben gerufenen Gruppe, auf Anordnung Mansons hin die schwangere Schauspielerin Sharon Tate, Ehefrau von Regisseur Roman Polanski, sowie vier weitere Menschen in deren Haus ermordet.

Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino hatten zuvor bei Django Unchained zusammengearbeitet, in dem DiCaprio den rassistischen Plantagenbesitzer Calvin Candie verkörperte. In Deutschland soll der Manson Family-Film schon am 8.8.2019 in die Kinos kommen und damit einen Tag vor der US-Veröffentlichung starten.

Was erwartet ihr von der erneuten Zusammenarbeit von Quentin Tarantino und Leonardo DiCaprio?

moviepilot Team
Lord C Christoph Dederichs
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Leonardo DiCaprio mit Hauptrolle in Quentin Tarantinos Manson Family-Film
793cab9e7be74997a340bc4cf364c199