Legendäre Horror-Villa im nächsten Resident Evil-Film: Neue Bilder erfüllen Fan-Traum

03.12.2020 - 12:05 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
7
0
Resident Evil 6: The Final Chapter
© Constantin
Resident Evil 6: The Final Chapter
Zum kommenden Resident Evil-Reboot sind wieder neue Fotos aufgetaucht. Diesmal dürfen sich vor allem Spielefans der ersten Stunde freuen, denn die legendäre Spencer-Villa wurde enthüllt.

Mit dem neuen Resident Evil-Film dürfte für Fans der beliebten Videospielreihe ein Traum in Erfüllung gehen. Nachdem die bisherigen Verfilmungen mit Milla Jovovich viel mehr auf Action statt Horror gesetzt und viele Elemente aus den Spielen verändert oder ignoriert haben, soll das kommende Reboot zu den Wurzeln des Franchise zurückkehren.

Auf bisherigen Set-Fotos zum Film von Johannes Roberts war bereits das Set für das bekannte Raccoon City Police Department aus Resident Evil 2 zu sehen. Jetzt sind neue Bilder im Netz aufgetaucht, die den nächsten Film zu den schaurigsten Wurzeln der Spiele zurückführen.

Neue Resident Evil-Bilder enthüllen die legendäre Spencer-Villa aus Teil 1

Wie Comic Book  berichtet, hat der Twitter-Account ROEnetwork, von dem auch schon die letzten Set-Bilder stammten, neue Fotos von der Resident Evil-Produktion geteilt. Darauf soll die Spencer-Villa zu sehen sein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Bilder geben schon einen sehr guten Eindruck von dem Drehort des Scottish Rite Club, der die legendäre Horror-Villa aus dem ersten Resident Evil-Film darstellen soll. Das Herrenhaus dient als gruseliger Schauplatz des ersten Spiels, wo die Belegschaft durch das T-Virus in tödliche Zombies verwandelt wurde.

Über den folgenden Twitter-Account wurden auch noch ein paar Bilder vom Spencer-Set des Resident Evil-Reboots geteilt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Auch wenn die Villa auf diesen ersten Bildern noch recht gemütlich aussieht, wird der neue Film den Ort mit Sicherheit in einen Schauplatz des Grauens verwandeln. Regisseur Johannes Roberts beschreibt den Streifen bisher als geerdete, menschliche Geschichte über eine kleine sterbende amerikanische Stadt.

Zum Cast des neuen Resident Evil-Films gehören bisher:

Wann das Resident Evil-Reboot ins Kino kommen soll, ist zurzeit noch nicht bekannt.

Freut ihr euch darauf, die Spencer-Villa im nächsten Resident Evil-Film zu sehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News