Klimawandel erfrischend anders: Stromberg-Macher trifft mit neuer Fridays for Future-Serie den Nerv der Zeit

Mirella Schulze rettet die Welt auf TVNOW
© TVNOW
Mirella Schulze rettet die Welt auf TVNOW
21.04.2021 - 09:00 UhrVor 17 Tagen aktualisiert
1
0
Auf TVNOW läuft Mirella Schulze rettet die Welt. Die Comedy beschäftigt sich ernsthaft mit den Themen der Fridays for Future-Bewegung & ist gleichzeitig emotional und witzig.

Mit 10 Jahren beschloss Mirella Schulze, 10.000 Bäume zu pflanzen. Sie wurde damit zur Umweltschutzikone ihrer Heimatstadt, eine lokale Greta Thunberg. Drei Jahre sind vergangen. In der ersten Folge von Mirella Schulze rettet die Welt wird endlich der letzte Baum eingepflanzt.

Serientipp auf TVNOW: Die Binge-Fakten zu Mirella Schulze rettet die Welt

Mirella Schulze rettet die Welt: Klimawandel & witzige Comedy zusammen funktionieren

Mit Mirella Schulze ist Stromberg-Schöpfer Ralf Husmann der schwere Spagat zwischen Comedy und ernsthafter Beschäftigung mit dem Klimawandel gelungen. Eine solche Serie brauchen wir gerade. Das TVNOW-Original breitet absolut nachvollziehbare Konflikte aus.

Mirella Schulze rettet die Welt - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Die Feierlichkeiten zum zehntausendsten Baum geraten nicht so harmonisch, wie erwartet. "Der Baum da ist nichts weiter als ein Naturschnuller", erklärt Mirella (Tilda Jenkins) wütend auf der Bühne. Sie und ihre Umweltschutz-AG entblößen Plakate und T-Shirts mit Botschaften gegen einen mächtigen hiesigen Chemie-Konzern: "Winterfeld tötet Natur!".

Das oben ist die Schlüsselszene der ersten Folge, denn Mirella hat ein Hornissennest aufgescheucht. Den anwesenden Erwachsenen entgleiten die Gesichtszüge, sie werfen sich schützend zwischen die Pressefotograf*innen und die wütenden Botschaften der jungen Demonstrierenden.

Mirella und ihre Familie

Es ist eine treffende Karikatur der aktuellen, festgefahrenen Diskussionen um Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels: Die Impulse der Fridays for Future-Bewegung werden verstanden, aber der erwünschte Ruck geht nicht durch die Gesellschaft. Das macht die Jugendlichen noch wütender und verzweifelter.

Von Stromberg-Schöpfer: Mirella Schulze rettet die Welt ist eine präzise Klimawandel-Dramedy

Mirella Schulze rettet die Welt trifft diesen Nerv mit großer Leichtigkeit. Man merkt in jeder Szene, dass der Stromberg-Schöpfer Ralf Husmann die Drehbücher schrieb. Husmann war an einigen der besten deutschen Comedy-Serien der letzten 20 Jahre beteiligt: Dr. Psycho, Berlin, Berlin und Der kleine Mann, um nur ein paar zu nennen.

Mirella Schulze rettet die Welt auf TVNOW

Husmann ist vor allem ein Könner, wenn es darum geht, unsichere Erwachsenenfiguren zu erschaffen. Bernd Stromberg (Christoph Maria Herbst) und Ernie (Bjarne Mädel) sind seine Vorzeigeexemplare. Der Stromberg in Mirella Schulze ist der Winterfeld-Chef Josten (Harald Schrott), der in der Öffentlichkeit immer aufpassen muss, dass ihm die umweltfreundliche Maske nicht vom Gesicht rutscht.

Mirella Schulze rettet die Welt ist eine berührende Familien-Dramedy

Unternehmen mit mieser CO2-Bilanz wie die Winterfeld AG sind Mirellas erklärte Feinde bei der Weltrettung. Aber die 13-jährige muss sich auch gegen ihre eigene Familie stellen. Hier liegen die stärksten und emotionalsten Momente der Serie. Mirellas Vater Mike (Moritz Führmann) ist Fernfahrer, ihre Mutter Pia (Jördis Triebel) arbeitet ausgerechnet für die Winterfeld AG.

Interessenskonflikte wie diese stapeln sich in der Serie ständig aufeinander. Aber wenn es nach Mirella geht, kann es im Kampf gegen den Klimawandel gar keine Interessenskonflikte geben.

Klimafeind Josten (rechts)

Husmann findet scharfe Sätze, die das Spannungsverhältnis zwischen lokalem Egoismus und globalem Problembewusstsein auf den Punkt bringen. Einmal ruft Mutter Pia durch Mirellas geschlossene Kinderzimmertür:

Wenn du mich fragst, welche Welt mir wichtiger ist - meine Welt oder die ganze Welt - dann auf jeden Fall meine.
Ja, Mirella Schulze rettet die Welt kann ziemlich ernst werden, Husmann erkennt die Schwere des Themas an. Um diese Momente aufzulösen, orientiert er sich an tollen Vertretern der Familien-Comedy, wie etwa Die Simpsons und Malcolm mittendrin.

Der moralisch weit überlegenen Mirella stellt die Serie die leicht tumben (also ziemlich normalen), pubertierenden Geschwister Mats (Maximilian Ehrenreich) und Maya (Ella Lee) gegenüber. Die interessieren sich für den Umweltkram überhaupt nicht und bieten damit eine thematische Pufferzone und Raum für gute Gags.

Das ist schon ein Kunststück. Mirella Schulze rettet die Welt hat eine optimale Mischung gefunden, die eine ernsthafte, tiefsinnige und gleichzeitig unterhaltsame Beschäftigung mit den drängenden Fragen des Klimawandels ermöglicht.

Habt ihr Lust auf Mirella Schulze rettet die Welt bekommen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News