Kevin - Allein zu Haus hat euch schamlos belogen und ihr habt es nie bemerkt

27.12.2018 - 11:10 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
12
0
Kevin allein zu Haus - Trailer (Deutsch) HD
2:06
Kevin - Allein zu HausAbspielen
© 20th Century Fox
Kevin - Allein zu Haus
Manche Filmlügen fallen uns unser Leben lang nicht auf. Jetzt fiel einigen Stars eine solche Trickserei in Kevin - Allein zu Haus auf. Und das Internet flippte aus - inklusive Macaulay Culkin.

Manche Weihnachtsgeschenke bereuen wir noch eine ganze Weile, egal ob wir sie verschenkt oder bekommen haben. Mit einem unpassenden Geschenk zur Bescherung kann man sich schließlich herzlich unbeliebt bei Freunden und Familie machen. Ein solches ungewolltes Weihnachtsgeschenk bescherte Seth Rogen dem Internet dieses Jahr über Twitter . Ihm war nämlich beim Schauen des Weihnachtsklassikers Kevin - Allein zu Haus ein ganz besonderes Detail aufgefallen. Abseits des größten Logikfehlers im Film entdeckte er eine Lüge, mit der die Macher all die Jahre einfach davongekommen waren. Das Internet reagierte mit einer Mischung aus Schock, Faszination und der überraschenden Erkenntnis: Kevin-Darsteller Macaulay Culkin hatte ebenfalls keine Ahnung.

Der Film im Film von Kevin - Allein zu Haus hat nie wirklich existiert

Wir erinnern uns gut: Ein trotziger Kevin sitzt mit einer riesigen Portion Eiscreme vor dem Fernseher und schaut sich verbotenerweise einen alten Gangsterstreifen auf Video an. Der Titel: Angels With Filthy Souls, ein herrlich düsterer, roher Film Noir, der vor zitierbaren Momenten strotzt und so richtig schön atmosphärisch daherkommt. Nur leider existiert dieser Film nicht, oder vielmehr existieren nur diese anderthalb Minuten davon. Angels With Filthy Souls' kleiner Ausschnitt wurde extra für Kevin - Allein zu Haus gedreht, mit sehr viel Liebe zum Detail, wie Vanity Fair  schon vor Jahren berichtete. Dieser Bericht ging damals offenbar unter, und so versetzte Seth Rogen nun Twitter in Aufruhr, als ihm endlich klar wurde, dass er all die Jahre einer Lüge aufgesessen war:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Meine gesamte Kindheit lang habe ich geglaubt, dass der altmodische Film, den Kevin in Kevin - Allein zu Haus anschaut (Angels With Filthy Souls), ein echter alter Film ist.

Die Reaktionen kamen prompt und von zahlreichen verdatterten, prominenten Stimmen. Allen voran Macaulay Culkin mit einem "Ich auch!":

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Captain America-Darsteller Chris Evans hakte mit einem völlig entgeisterten "IST ER NICHT?!" nach:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Fans von Kevin - Allein zu Haus gehen genial mit der Enthüllung um

So zog die Neuigkeit ihre Runden, was einige amüsierte, anderen das Weihnachten offenbar ziemlich vermieste. Ein User erkannte Rogen scherzhaft für 23 Stunden die kanadische Staatsbürgerschaft ab , weil er ihm Weihnachten ruiniert hätte (was ein anständiger, höflicher Kanadier nie getan hätte). Doch einer davon hatte eine hervorragende Idee: Was wäre, wenn man Angels With Filthy Souls tatsächlich drehen würde, mit Macaulay Culkin in der Hauptrolle, um es so richtig meta zu machen?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir können diese Idee nur unterstützen, zumal Culkin ja in letzter Zeit bewiesen hat, dass er für solche Späße zu haben ist und seine Kindheitsrolle mit Humor nimmt. Das wäre doch mal eine Geschenkidee für nächstes Jahr.

Die betreffende Szene aus Angels with Filthy Souls könnt ihr euch hier noch einmal ansehen und falls ihr Lust auf einen echten Gangster-Klassiker habt, dann solltet ihr Chicago – Engel mit schmutzigen Gesichtern schauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wusstet ihr, dass Angels With Filthy Souls gar nicht existiert?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News