Cyberpunk 2077 mit Keanu Reeves: Teaser zum Fan-Film ist beeindruckend

12.05.2020 - 06:00 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
2
0
Keanu Reeves in John Wick 3 / Phoenix Program
© Concorde / T7Production
Keanu Reeves in John Wick 3 / Phoenix Program
Auf das Spiel Cyberpunk 2077 werden auch Filmfans ein Auge haben, denn es gibt unter anderem Keanu Reeves zu sehen. Wie eine Filmadaption aussehen könnt, zeigt jetzt ein Fan-Film-Projekt.

Kein Spiel wird aktuell so heißt erwartet wie Cyberpunk 2077 von den The Witcher-Machern. Der Release wurde von Mai 2020 in den September 2020 verschoben. Die Verschiebung hat aber auch sein Gutes, denn nun kommen wir in den Genuss eines Fan-Projekts mit dem Titel Phoenix Program. Dazu könnt ihr euch einen ersten Teaser anschauen und der hat es in sich.

Cyberpunk 2077: Teaser zum Fan-Film Phoenix Program

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Cyberpunk 2077 ist deshalb so interessant, weil Matrix- und John Wick-Star Keanu Reeves als visuelle Vorlage und Stimme von Johnny Silverhand an dem Projekt beteiligt ist. Wenn ihr euch den Fan-Film anschaut, werdet ihr auch die Ähnlichkeit feststellen.

Nach diesem Teaser sollte einer Verfilmung des Spiels nicht mehr im Wege stehe. Allerdings müssen wir erstmal abwarten, ob das Spiel den hohen Erwartungen gerecht werden kann. CD Projekt Red, das Studio hinter The Witcher und Cyberpunk 2077, ist zumindest schon begeistert.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Cyberpunk 2077 erscheint am 17.09.2020 für die Plattformen Windows, Xbox One und PlayStation 4. Schon jetzt könnt ihr bei Amazon Cyberpunk 2077 vorbestellen .*

Die Macher hinter dem Cyberpunk 2077-Filmprojekt

Der gebürtige Kölner Filmemacher Vi-Dan Tran ist einigen von euch vielleicht schon bekannt. Im April 2014 stellten wir euch seinen Star-Wars-Fanfilm Darth Maul: Apprentice vor, den er gemeinsam mit Shawn Bu realisierte. Neben enormen Aufrufzahlen und sehr positiver Resonanz bei den Fans gab es für den Film 2016 auch den Webvideopreis Deutschland in der Kategorie Best Video of The Year.

Die Jobbezeichnung Filmemacher ist für Vi-Dan Tran allerdings etwas einengend. Er produziert und inszeniert Musikvideos, unter anderem für MoTrip, Lena und Nico Santos. Er ist bei seinen Kurzfilmen Regisseur, Kameramann, Schauspieler und Stuntman in einer Person.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

In letzter Funktion hat er auch bei großen Hollywood-Produktionen wie Cloud Atlas - Alles ist verbunden und James Bond 007 - Skyfall mitgearbeitet. Zudem ist er offizielles Mitglied des Jackie Chan-Stunt-Teams und war bei dem Actiondarsteller unter anderem bei The Foreigner beteiligt.

In seinem Portfolio taucht er auch als Stuntman bei der Actionserie Into the Badlands auf sowie beim Netflix-Film 6 Underground von Michael Bay. Seine kommenden Projekte machen ebenfalls enorm neugierig: Es handelt sich um Dune und Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings.

Neben Vi-Dan Tran und seinem Team T7Production ist auch Ben Bergmann alias Maul Cosplay an dem Cyberpunk 2077-Projekt beteiligt, der hier die Rolle des Johnny Silverhand übernommen hat.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News