Joko und Klaas helfen nicht: Neue ProSieben-Show weiter schlecht

Joko und Klaas
© ProSieben
Joko und Klaas
28.10.2019 - 12:40 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
10
1
Trotz Änderungen am Konzept und einem Auftritt von Joko und Klaas bleiben die Zuschauer weiter fern: ProSiebens Liveshow bei Dir zuhause enttäuscht immernoch.

Die erste Ausgabe enttäuschte vor zwei Wochen bereits mit miesen Quoten. Nun traf es die zweite Sendung von ProSiebens Die Liveshow bei Dir zuhause noch schlimmer. Nur noch 700.000 Zuschauer sahen am Samstagabend zu, berichtet DWDL . Das sind im Vergleich zur Debütsendung 70.000 weniger, während der Marktanteil in der Zielgruppe von 7,2 auf 5,9 Prozent schrumpfte.

Joko und Klaas als Gäste retten Die Liveshow bei Dir zuhause nicht

Damit enttäuscht die Spielshow, in der sich Familien in verschiedenen Disziplinen messen, weiterhin. Daran konnte auch das bekannte Entertainer-Gespann aus Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf (Circus HalliGalli) nichts ändern.

In Die Liveshow bei Dir zuhause hatten Joko und Klaas nämlich dieses Mal einen Gastauftritt. Im Vorfeld der zweiten Ausgabe kündigte ProSieben Regeländerungen an, die u.a. einen stärkeren Fokus auf die Familien ohne dauerhafte Unterstützung der prominenten Gäste sowie forderndere Spiele vorsahen. Kritik ernetete damals beispielsweise die Disziplin Butterschmelzen.

Die Liveshow bei Dir zuhause

Zukunft von Die Liveshow bei Dir zuhause ist ungewiss

Der Bericht bezeichnet die jüngste Sendung denn auch als "deutlich unterhaltsamer" als die erste Ausgabe. Allerdings ist angesichts des neusten Quotenrückgangs fraglich, ob Die Liveshow bei Dir zuhause, die dieses Mal aus der Wedemark bei Hannover übertragen wurde, eine langfristige Zukunft beim Privatsender aus Unterföhring hat. Moderiert wird die Show von Matthias Opdenhövel und Steven Gätjen.

Quotensieger am Samstag war übrigens RTLs Das Supertalent, das in der relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen 1,61 Millionen Zuschauer vor den Bildschirm lockte und damit einen Marktanteil von 19 Prozent holte. Insgesamt schalteten 3,74 Millionen Menschen für die Castingshow ein.

Die Liveshow bei Dir zuhause enttäuscht erneut: Schaut ihr die neue ProSieben-Show?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News