jerks. - Maxdome verlängert Comedyserie mit Christian Ulmen und Fahri Yardim

09.05.2017 - 12:00 Uhr
2
2
Jerks - S01 Trailer (Deutsch) HD
1:03
jerks. - Dieses Leben ist eines der schwerstenAbspielen
© Maxdome
jerks. - Dieses Leben ist eines der schwersten
Die deutschen Eigenproduktionen von Streaming-Diensten nehmen Fahrt auf. Maxdome hat von der Comedyserie jerks. eine 2. Staffel bestellt. Im Sommer sollen die Dreharbeiten beginnen.

Die Freundschaft hält an: Christian Ulmen und Fahri Yardim führen ihren Kampf mit den Tücken des Alltags in jerks. fort. Wie der Branchendienst DWDL  berichtet, hat der deutsche Streaming-Dienst Maxdome eine 2. Staffel der Comedyserie in Auftrag gegeben. Das wurde auf der Media Convention in Berlin bekannt.

Maxdome gehört zum Unternehmen ProSiebenSat.1 Media. Wenige Woche nach der Bereitstellung auf der Plattform liefen die zehn Folgen der 1. Staffel von jerks. auch im linearen Fernsehen auf ProSieben. Dort waren die Quoten allerdings eher bescheiden , sodass eine Fortsetzung erst mal ungewiss  war. Die 2. Staffel soll nach dem Wunsch von Maxdome-Geschäftsführer Marvin Lange aber wieder auf beiden Wegen gezeigt werden. Wie schon bei der 1. Staffel steht Christian Ulmen als Hauptdarsteller vor und als Regisseur hinter der Kamera.

In jerks. behalten die Schauspieler ihre echten Namen bei und spielen sozusagen eine fiktive Version ihrer selbst. So ist beispielsweise auch Collien Ulmen-Fernandes als Christian Ulmens Exfrau zu sehen, wohingegen beide im wahren Leben noch verheiratet sind. Maxdome brachte im Januar mit jerks. die erste deutsche Eigenproduktion des Jahres auf den Markt, noch vor Amazon (You Are Wanted) und Netflix (Dark).

Was haltet ihr von den deutschen Eigenproduktionen der Streaming-Dienste?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News