Epos von Homer

Hugh Jackman als Odysseus auf mythischer Irrfahrt

21.08.2015 - 12:00 Uhr
13
3
Hugh Jackman
© Universal
Hugh Jackman
Wolverine-Darsteller Hugh Jackman befindet sich derzeit im Gespräch mit Lionsgate. Dabei geht es um seine Beteiligung an der Verfilmung des klassischen Epos von Homer. Was an der Sache dran ist und worum es bei dem Projekt genau geht, lest ihr hier.

Francis Lawrence, bekannt durch Filme wie I Am Legend, Constantine und die Die Tribute von Panem-Reihe, arbeitet derzeit an einer Verfilmung des klassischen Epos von Homer unter dem Titel The Odyssey. Laut The Wrap  ist Hugh Jackman im Gespräch für die Rolle des Odysseus.

Hugh Jackman, vor allem bekannt durch seine Auftritte als Mutant Wolverine in den Filmen der X-Men-Reihe, ist laut mehreren Quellen von The Wrap im Gespräch mit Lionsgate. Auch aus Jackmans Umfeld soll dies bestätigt worden sein. Die Verhandlungen befinden sich noch in einem sehr frühen Stadium. Es steht noch nichts fest. Als eine definitive Bestätigung für Jackman als Odysseus ist diese Nachricht nicht zu werten. Odysseus ist der Held der Geschichte aus der Antike, der sich nach dem Trojanischen Krieg auf eine lange Reise in die Heimat begibt, auf der er und seine Mitstreiter eine Vielzahl von Abenteuern erleben.

Mehr: Emotionaler Wolverine Hugh Jackman bedankt sich bei Fans

Nina Jacobson (Die Tribute von Panem - Catching Fire) wird den Film produzieren. Das Drehbuch stammt von Peter Craig, welcher ebenfalls an der Die Tribute von Panem-Reihe mitarbeitete. Einen Kinostart gibt es für den Film noch nicht. Die Produktion soll 2016 beginnen. Ob mit Hugh Jackman oder nicht, bleibt abzuwarten. Jackman ist in der nächsten Zeit mit Pan (Kinostart 08. Oktober 2015) in den Kinos zu sehen und wird außerdem noch einen weiteren Wolverine-Film drehen.

Wäre Hugh Jackman eine gute Besetzung für die Rolle des Odysseus?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News