House of the Dragon: Ist die neue Game of Thrones-Serie zum Scheitern verurteilt?

House of the Dragon
© HBO/MagentaTV
House of the Dragon
22.06.2022 - 09:00 UhrVor 6 Tagen aktualisiert
10
1
Game of Thrones ist eine der erfolgreichsten Serien überhaupt, aber das Finale war kontrovers. Was muss House of the Dragon aus dem Original lernen und kann diese Serie überhaupt gelingen?

Im August kehren wir nach Westeros zurück, denn dann startet die neue Game of Thrones-Serie House of the Dragon. Die Frage ist jedoch, ob die Fantasy-Serie überhaupt gelingen kann. Denn sie steht im Schatten einer der größten Serien überhaupt.

In der neuen Folge des Moviepilot-Podcasts Streamgestöber diskutieren mein Kollege Matthias Hopf und ich diese Frage. Wir erklären, wann der neue GOT-Ableger spielt, was vom Cast um Emma D'Arcy und Matt Smith zu halten ist und fragen uns, was House of the Dragon unbedingt von Game of Thrones lernen muss (und was nicht).

Hört rein die neue Folge von Streamgestöber über House of the Dragon:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

House of the Dragon spielt mehrere hundert Jahre vor den Ereignissen in Game of Thrones, als die Drachen reitenden Targaryens über Westeros herrschten. Genau das macht die Serie attraktiv, denn in der Mutterserie sind die Targs größtenteils untergangen.

So ergeben sich neue Perspektiven im Spin-off, aber auch Probleme. Denn der Schatten der kontrovers aufgenommenen 8. Staffel von Game of Thrones ist lang. Wird er House of the Dragon eher schaden oder kommt es der neuen Serie gerade recht, dass sie vergraulte GOT-Fans zurückgewinnen kann? Über diese und andere Fragen spekulieren wir im Podcast. Hilfreich dafür: Ein Blick auf die anderen späten Prequels der letzten Jahre von Star Wars über Der Herr der Ringe bis zu Harry Potter.

House of the Dragon-Fakten in der Übersicht:

  • Die Serie wurde von Ryan J. Condal (Colony) und George R.R. Martin kreiert, der auch Das Lied von Eis und Feuer geschrieben hat.
  • Sie basiert auf mehreren Kurzgeschichten Martins sowie dem Buch Feuer und Blut - Erstes Buch: Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros
  • House of the Dragon steht in der Nacht zum 22. August 2022 auf WOW (ehemals Sky Ticket) * und über Sky Q zum Abruf bereit. Abends um 20.15 Uhr läuft der Auftakt auf Sky Atlantic
  • Alle weiteren Infos zu House of the Dragon: Besetzung, Handlung und mehr

Schaut euch den Teaser-Trailer für House of the Dragon an:

House of the Dragon - S01 Teaser Trailer 2 (English) HD
Abspielen

Streamgestöber: Dein Moviepilot-Podcast zu den besten Serien und Filmen im Stream

Wenn euch die Streamgestöber-Folge gefällt, könnt ihr uns einfach bei Spotify  und der Podcast-App eures Vertrauens abonnieren. Und ganz besonders freuen wir uns über eure Bewertung und einen Kommentar bei Apple Podcasts , Spotify oder Podcast Addict.

Streamgestöber, der Podcast von Moviepilot, wird gesponsert von MagentaTV, inhaltlich ändert sich für euch dadurch aber nichts. MagentaTV ist das TV- und Streaming-Angebot der Telekom, welches Fernsehen in HD-Qualität und Streaming auf einer Plattform bündelt. Hier könnt ihr das gesamte Entertainment-Programm über eine Benutzeroberfläche komfortabel nutzen.

Neu bei MagentaTV im Juni: Meine geniale Freundin Staffel 3:

Meine geniale Freundin - S03 Trailer (deutsche UT) HD
Abspielen

Mit dabei: Netflix, Disney+, Amazon Prime Video, RTL+, DAZN, Mediatheken sowie die eigene MagentaTV-Megathek mit einer einzigartigen Auswahl an Originals und Exclusives und internationalen Top-Serien: Zu den MagentaTV Originals gehören zum Beispiel das deutsche Serien-Highlight Oh Hell und zu den MagentaTV Exclusives die preisgekrönte Serie The Handmaid's Tale.

MagentaTV gibt‘s auch unabhängig vom Internetanbieter als App oder Stick, in Verbindung mit Streamingdiensten zum attraktiven Vorteilspreis – flexibel monatlich kündbar. Alle weiteren Infos zu MagentaTV findet ihr hier .

Freut ihr euch auf House of the Dragon?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News