Bei Netflix: Einer der besten Filme mit Johnny Depp erzählt wahre Geschichte eines Dealers, der 100 Millionen Dollar mit Kokain verdiente

23.08.2023 - 15:45 UhrVor 6 Monaten aktualisiert
Johnny Depp in BlowWarner Bros.
0
0
Wer Johnny Depp in einer wahren Gangster-Geschichte über einen Drogendealer sehen will, kann sich diesen Tipp direkt bei Netflix anschauen.

Johnny Depp steigt in den Kokainhandel ein im Gangster-Film Blow. Die unglaubliche wahre Geschichte mit dem Fluch der Karibik-Star kam diese Woche im Fernsehen und streamt bei Netflix. Lest hier, was euch erwartet.

In Blow wird die wahre Geschichte von George Jung verfilmt

Johnny Depp spielt in dem Thriller George Jung, der in den wilden 1960ern erste Kontakte mit Drogen macht. Schnell verdient er sich etwas mit dem Marihuana-Handel dazu, bis er mit mehreren Hundert Kilo erwischt wird. Statt sich im Knast zu läutern, lernt George dort jedoch Diego (Jordi Mollà) kennen, der Kontakte zum Medellin-Kartell von Pablo Escobar hat.

Als George frei gelassen wird, steigt er in den Kokainhandel ein und transportiert schon bald Tonnen über die mexikanische Grenze in die USA.

Franka Potente und Johnny Depp in Blow

George Jung soll zeitweise für 80 Prozent des Kokaintransports in die Vereinigten Staaten verantwortlich gewesen sein und verdiente  damit angeblich um die 100 Millionen Dollar. Die bizarre Geschichte des Jungen aus Massachusetts wurde von Autor Bruce Porter niedergeschrieben. Ted Demme (Lebenslänglich) verfilmte die Räuberpistole mit Stars wie Penélope Cruz, Franka Potente und Ray Liotta.

Zum Kinostart 2001 erhielt Blow durchschnittliche Kritiken und war kein besonders großer Erfolg. Mittlerweile ist er im Ansehen gestiegen, zumindest hier bei Moviepilot, wo er zu den am besten bewerteten Filmen mit Johnny Depp gehört. Knapp 25.000 Nutzer:innen haben den Film mit einer Durchschnittswertung von 7,7 von 10 Punkten versehen. Damit schneidet Blow genauso gut ab wie ein kleiner Film namens Fluch der Karibik.

So kannst du Blow mit Johnny Depp schauen

Blow kam am 22. August ab 20:15 Uhr bei Tele 5. Falls du den Film verpasst hast, kannst du ihn derzeit im Abonnement des Streaming-Dienstes Netflix nachholen. Und falls dir das noch nicht reicht, kannst du dort auch Donnie Brasco mit Depp und Al Pacino streamen.

Neues von Johnny Depp gibt es diese Woche im Kino, denn der französische Historienfilm Jeanne du Barry startet am Donnerstag. Darin gibt Depp den König Ludwig XV.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News