Community
Heute im TV

Groteskes Kammerspiel in Tropfen auf heiße Steine

21.11.2014 - 17:00 Uhr
3
3
Tropfen auf heiße Steine
© Pro-Fun
Tropfen auf heiße Steine
Mit Tropfen auf heiße Steine adaptierte der französische Regisseur Francois Ozon ein Bühnenstück von Rainer Werner Fassbinder. Darin entwickelt sich ein kompliziertes Beziehungsgeflecht zwischen vier unterschiedlichen Personen und stellt die Frage: Wer liebt eigentlich wen?

Bevor sich der französische Filmemacher François Ozon mit Filmen wie 8 Frauen oder Swimming Pool einen Namen machte, drehte er 2000 das kammerspielartige Drama Tropfen auf heisse Steine, das auf einem Bühnenstück des deutschen Regisseurs Rainer Werner Fassbinder aus dem Jahr 1964 basiert. Die Adaption spielt an nur einem Handlungsort und stellt vier Personen in den Vordergrund, die eine skurrile Beziehung untereinander führen.

Worum geht es in Tropfen auf heiße Steine?
Leopold (Bernard Giraudeau) trifft den jungen Franz (Malik Zidi) auf der Straße. Er lädt ihn auf einen Drink ein und führt Franz ins Innere seiner geheimsten Träume. Danach ist Franz, der eigentlich mit Anna (Ludivine Sagnier) zusammen ist, sich sicher, dass er für immer bleiben will. Der ältere und der junge Mann leben fortan zusammen. Franz macht den Haushalt und wartet darauf, dass Leopold heim kommt. Sie leben eine eheähnliche Beziehung, wie sie in Ehen kaum mehr zu finden ist. Als eines Tages sowohl Anna auftaucht als auch Leopolds Ex-Freund, der nach einer Geschlechtsumwandlung nun Vera heißt, fängt es jedoch an, kompliziert zu werden.

Ekkehard Knörer von Jump-Cut  meint zum Film:

Francois Ozon hat diese Vorlage als strenges Kammerspiel umgesetzt. Alles an seinem Film ist klar und scharf: schneidend sprechen die hervorragend geführten Schauspieler ihre Dialoge, die Farben sind von großer Trennschärfe, die Einrichtung unterstützt die klare Konturierung der Bildkompositionen. Eine weitgehend statische Kamera ist auf fast balletthaft inszenierte (und ins Gesamtbild eingefügte) Körper gerichtet. Die angezielte Wahrheit wird nicht in psychologischem Realismus gesucht, sondern in struktureller Genauigkeit.

Bei wem Tropfen auf heiße Steine nun das Interesse geweckt hat und wer wissen will, wie eine skurrile Tanzszene zu "Tanze Samba mit mir" da reinpasst, der weiß, was er heute Abend zu tun hat.

Was? Tropfen auf heiße Steine
Wo? ServusTV
Wann? 22.15 Uhr

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News