Gotham - Ist diese wichtige Figur im Midseason-Finale gestorben?

31.01.2017 - 18:30 Uhr
6
0
Gotham - S03 E15 Trailer How the Riddler Got His Name (English) HD
0:31
GothamAbspielen
© Fox
Gotham
Die vergangene Episode von Gotham endete mit einem Knall, als eine der wichtigsten Figuren der Serie erschossen wurde. Lest hier, warum sie dennoch nicht tot sein muss.

Achtung, Spoiler zur 3. Staffel von Gotham: Im Midseason-Finale der 3. Staffel von Gotham ist so einiges passiert. Nicht nur, dass Jerome Valeska (Cameron Monaghan) seinem Wahnsinn freien Lauf ließ und seiner Identität als Proto-Joker alle Ehre machte, auch an einem anderen Schauplatz eskalierte die Situation, als Edward Nygma (Cory Michael Smith) und Oswald Cobblepot (Robin Lord Taylor) aufeinandertrafen. Aus Rache am Tod seiner Geliebten schoss Edward dem Mörder seiner Frau in den Bauch. Oswald Cobblepot versank daraufhin im Wasser, wohingegen Edward Nygma seine Transformation zum verrückten Riddler nun kurz bevorsteht. Doch ist der Pinguin wirklich tot? Cinema Blend  hat sich einige Gedanken darüber gemacht und bezweifelt, dass er tatsächlich gestorben ist.

Zum einen scheint es nach den jüngsten Ereignissen um die Wiederbelebung Jerome Valeskas gut möglich, dass Oswald Cobblepot nur einige Folgen untertaucht und später wiederkehrt, so die Argumentation. Zum anderen war der angebliche Tod nicht eindeutig genug. Wäre es ein Kopfschuss gewesen, stünden die Chancen wohl eher schlecht, aber die Bauchverletzung muss nicht zwangsläufig zum Tod führen. Sollte der Pinguin zum Beispiel eine Kevlarweste mit Blutbeuteln getragen haben, könnte er sogar völlig unbeschadet davongekommen sein. Es könnte sich jedoch auch um einen psychologischen Trick von Seiten Edward Nygmas handeln, da dieser ja bekanntlich ein Faible dafür hat, mit dem Verstand seiner Gegner zu spielen.

Eine besonders spannende Theorie findet sich in einem der Kommentare zum Artikel. Vielleicht wird Oswald Cobblepot vom Wasser in die Kanalisation gespült, wo er seine endgültige Transformation zum Pinguin vollzieht. So oder so scheint es unwahrscheinlich, dass Gotham einen der großen Bösewichte der Stadt aus dem Weg räumt, bevor dieser jemals auf Batman traf.

Was ist eure Theorie zum vermeintlichen Tod des Gotham-Schurken?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News