Game of Thrones-Star Sean Bean lehnt Rollen ab, in denen er stirbt

Sean Bean als Ned Stark in Game of Thrones
© HBO
Sean Bean als Ned Stark in Game of Thrones

Als die 1. Staffel von Game of Thrones mit Hollywoodstar Sean Bean in einer der Hauptrollen erschien, dachten wohl viele Zuschauer: "Oh, das ist also unser Held, der am Ende der Serie siegreich auf dem Eisernen Thron sitzen wird." Weit gefehlt. Stattdessen ereilte seine Figur Ned Stark noch in der 1. Staffel ein übles Schicksal.

Das war für den Schauspieler jedoch nur die Spitze des Eisbergs, der in vergangenen Rollen bereits gevierteilt, mit Pfeilen durchbohrt, stranguliert, lebendig begraben oder einfach mal wieder erschossen wurde. Fast schon vorhersehbar wurde das Schicksal seiner Figuren, weshalb Sean Bean nun einen Schlussstrich gezogen hat.

Sean Bean lehnt Rollen ab, in denen er stirbt

Wie The Sun berichtet, sei diese Vorhersehbarkeit auch für den Schauspieler ein Grund gewesen, von bestimmten Rollen Abstand zu nehmen:

Ich habe Dinge abgelehnt. Sie wissen, dass meine Figur sterben wird, denn ich spiele sie! Ich musste davon Abstand nehmen und überleben, denn sonst wäre alles zu vorhersehbar.


Dabei habe er kein Problem damit, Rollen zu spielen, die nah am Rande des Todes wandeln, solange sie den Film irgendwie überleben:

Ich hatte einen Job bei dem mir gesagt wurde: 'Wir werden dich töten', und ich antwortete: 'Oh nein!' Also fragten sie: 'Können wir dich denn ernsthaft verletzen?' Und ich sagte, 'Ok, solange ich diesmal überlebe.'

Social Media-Kampagne soll Sean Bean retten

Bereits 2014 wurde unter dem Hashtag #DontKillSeanBean eine Social Media-Kampagne ins Leben gerufen, um den Schauspieler (natürlich mit einem Augenzwinkern) vor weiteren Leinwandtoden zu bewahren. Das berichtete unter anderem Comic Book.

Sean Beans Wunsch scheint Wirkung gezeigt zu haben. In der kommenden Dramaserie World on Fire der BBC verkörpert er Douglas Bennett, der Beans Aussagen zufolge keinen qualvollen Tod sterben wird.

Ich überlebe in World on Fire. Ich bin zu Hause in Manchester und in Sicherheit.

World on Fire ist ab dem 29.09.2019 auf TV NOW zu sehen.

Was ist eure "liebster" Sean Bean-Tod?

Moviepilot Team
FelixWeyers Felix Weyers
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär bei Moviepilot. Kann viel mit Superhelden anfangen. Hat Westworld 4 Mal begingt und würde es jederzeit wieder tun, wenn nicht gerade Sam und Dean seine Hilfe benötigen.
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones-Star Sean Bean lehnt Rollen ab, in denen er stirbt
1e2d5734143d4938bbe13a1ccea60ffd