Game of Thrones-Prequel: Erste Bilder-Leaks entfachen den Stark-Hype neu

Game of Thrones
© HBO
Game of Thrones

Game of Thrones ist in diesem Frühjahr zu Ende gegangen, aber HBO arbeitet schon nach Kräften daran, alle Westeros-Jünger mit Nachschub zu versorgen. Die Dreharbeiten zur Prequel-Serie von Jane Goldman sind bereits in vollem Gange und es war nur eine Frage der Zeit, bis erste Bilder vom Set auftauchen - nun ist es schon so weit.

Erst vor Kurzem verriet Game of Thrones-Schöpfer George R.R. Martin, dass wir im Spin-off die Vorfahren der Starks kennen lernen werden - und tatsächlich zeigen uns die Leaks auf Twitter ein neues Logo, das Erinnerungen an den beliebtesten Clan der Mutterserie weckt.

Game of Thrones-Spin-off: Ist das ein frühes Stark-Wappen?

Die Aufnahmen stammen aus dem Hafen von Gaeta, denn neben Nordirland dient auch Italien als Kulisse für die neue Game of Thrones-Serie. Konkret zu sehen ist ein Boot mit Besatzung, ein ganz bestimmtes Logo allerdings zieht das größte Interesse auf sich:


Das Tier auf dem Wappen nämlich erinnert stark an den Wolf auf dem uns bestens vertrauten Stark-Wappen. Womöglich handelt es sich um eine alte Version des Familien-Emblems. Bestätigt ist diese Vermutung bislang zwar nicht, aber seien wir ehrlich: Allein der Gedanke an ein Wiedersehen mit den Starks weckt schon jetzt ein wohliges Gefühl.

Keine Lannisters und Targaryens im Game of Thrones-Prequel

Neben den Starks werden in dem kommenden Prequel laut George R.R. Martin auch die Casterlys eine Rolle spielen. Sie hausten einst auf Casterlystein, als die Dynastie der Lannisters noch gar nicht etabliert war und es auch noch keine Drachen oder Targaryens gab. Die Handlung des Spin-offs führt uns mehrere Tausend Jahre zurück in die Vergangenheit, sodass wir in Westeros mit ganz anderen Umständen Vorlieb nehmen müssen.

Wann Bloodmoon - so der angebliche Arbeitstitel der neuen Game of Thrones-Serie - Premiere feiert, steht noch nicht fest. Ein Release vor 2021 gilt aber als unwahrscheinlich. Zum Cast des Prequels zählen unter anderem Naomi Watts und Josh Whitehouse.

Machen euch die ersten Bilder-Leaks heiß auf das Game of Thrones-Prequel?

Moviepilot Team
Jenny von T Jennifer Ullrich
folgen
du folgst
entfolgen
Junior Redakteurin bei Moviepilot. Mag Arthouse-Filme, HBO-Shows, Stanley Kubrick und Cersei Lannister.
Deine Meinung zum Artikel Game of Thrones-Prequel: Erste Bilder-Leaks entfachen den Stark-Hype neu
07063de93aa7403f91ebc174f0e22ef6