Frodo in Amazons Herr der Ringe-Serie? Elijah Wood wäre sofort dabei

15.07.2020 - 18:50 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
2
1
Der Herr der Ringe Die Gefährten - Trailer (Deutsch)
2:15
Der Herr der RingeAbspielen
© Warner Bros.
Der Herr der Ringe
Die Dreharbeiten zu Amazons Herr der Ringe-Serie nehmen wieder an Fahrt auf. Nun spricht Frodo-Darsteller Elijah Wood über seine mögliche Rückkehr und weitere Details.

Nachdem die Dreharbeiten zu Amazons Der Herr der Ringe-Serie aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen werden mussten, kehren Cast und Crew langsam, aber sicher wieder nach Neuseeland zurück, um das Mammutprojekt zu stemmen. Elijah Wood hat sich derweil im Interview mit IndieWire  zusammengesetzt und teilt ein paar Mittelerde-verbundene Gedanken.

J.R.R. Tolkiens Silmarillion spielt vor dem Ringkrieg
Zum Deal
Noch mehr Mittelerde

Dabei steht natürlich auch die Frage im Raum, ob der Schauspieler, der in Peter Jacksons Herr der Ringe-Trilogie als Frodo Beutlin zu sehen war, in irgendeiner Art und Weise in die Amazon-Serie involviert ist. Immerhin hat er sich im Zuge eines Cameos auch in die später erschienene Hobbit-Trilogie geschlichen. Im Fall der Herr der Ringe-Serie stehen bisher allerdings keine Details fest.

Elijah Wood würde sofort als Frodo zurückkehren

Auf die Frage, ob er einen Cameo machen würde, fällt Elijah Woods Antwort eindeutig aus: "Absolut." Ein größeres Problem stellt vermutlich aber die Zeit dar, in der die Herr der Ringe-Serie angesiedelt ist. Ausgehend von den aktuellen Informationen werden wir nämlich ins Zweite Zeitalter von Mittelerde eintauchen, sprich: Die Geschichte ist vor den Ereignissen des Ringkriegs im Dritten Zeitalter angesiedelt.

Schaut den Trailer zum ersten Herr der Ringe-Film:

Der Herr der Ringe Die Gefährten - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Auch Elijah Wood ist dieser Umstand aufgefallen. Offenbar hat er sich die Prämisse der Amazon-Serie schon einmal genauer angeschaut und ist zu dem Entschluss gekommen, dass der aktuelle Titel unter Umständen etwas irreführend ist.

Sie nennen es Der Herr der Ringe, aber ich denke, das ist etwas irreführend. Soweit ich weiß, ist das Material, an dem sie arbeiten, chronologisch zu einem früheren Zeitpunkt der Geschichte [...] angesiedelt. Es klingt eher nach der Silmarillion-Ära. Ich will nicht zu nerdig werden, aber das ist das Zweite Zeitalter von Mittelerde.

Amazons Herr der Ringe-Serie ist ein Mammutprojekt

Fraglich ist sowieso, ob der Titel von Amazons Herr der Ringe-Serie überhaupt schon final ist. Denkbar wäre, dass in Zukunft eine neue oder erweiterte Version vorgestellt wird. Denkbar wäre zum Beispiel, dass "Der Herr der Ringe" den ersten Teil des Titels bildet, ehe ein Zusatz wie "Das Zweite Zeitalter" oder "Geschichten aus dem Silmarillion" folgt.

Generell dürfen wir gespannt sein, wie sich das Herr der Ringe-Franchise mit der Ankunft der Serie verändern wird. Amazon hat bereits 250 Millionen US-Dollar in die Rechte investiert und plant fünf Staffeln, die jeweils ein Budget von 100 bis 150 Millionen US-Dollar verschlingen sollen. Laut dem Hollywood Reporter  könnten sich die Kosten für die gesamte Unternehmung auf eine Milliarden US-Dollar belaufen.

Podcast: His Dark Materials, Herr der Ringe und Fantasy

Wir erleben einen Fantasy-Boom im Seriengeschäft und His Dark Materials steckt mittendrin. In der neuen Folge von Streamgestöber sprechen wir über die neue Adaption von Der Goldene Kompass, die ihr aktuell bei Sky sehen könnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ab Minute 00:36:00 sprechen wir außerdem über den aktuellen Fantasy-Boom und die kommende Herr der Ringe-Serie. Was erwartet uns in der Milliarden-Produktion von Amazon und was ist bisher bekannt?

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Würdet ihr euch über einen Frodo-Cameo in Amazons Herr der Ringe-Serie freuen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News