Fear The Walking Dead Staffel 7: Madisons verstörende Rückkehr verändert die Serie komplett

06.06.2022 - 09:30 Uhr
1
0
Fear The Walking Dead - Season 7B Trailer (English) HD
2:18
Fear the Walking Dead Staffel 7BAbspielen
© AMC
Fear the Walking Dead Staffel 7B
Nach 4 Jahren hat Fear the Walking Dead die Fans endlich erlöst. Madison lebt und trifft im Finale von Staffel 7 erstmals auf Morgan. Aber für sie hat sich so einiges verändert.

Mit dem Finale der 7. Staffel beginnt für Fear the Walking Dead eine neue Ära. Nachdem vor vier Jahren die einst zentrale Hauptfigur Madison Clark unrühmlich aus der Serie katapultiert wurde, blieb ihr finales Schicksal ungewiss. Jetzt haben Fans endlich Gewissheit: Madison hat das flammende Inferno im Dell Diamond Stadion überlebt und kehrt zurück ins Zentrum des The Walking Dead Spin-offs.

Nicht alle Fans haben bis zum Ende von Staffel 7 durchgehalten, die nach einer hervorragenden Western-Season wieder qualitativ schwächelte. Ihr schaut die Serie aktuell nicht mehr und wollt dennoch wissen, wie Madison zurückkehren konnte und warum sie jetzt beruflich Babys entführt? Dann haben wir hier für euch die wichtigsten Infos zu Kim Dickens Fear the Walking Dead-Heimkehr zusammengefasst.

Fear the Walking Dead Staffel 7: So kehrt Madison Clark zurück

Wie genau Madison das Feuer im Stadion überleben konnte, verrät uns die Serie bisher nicht. Aber fest steht: die mysteriöse Organisation bzw. Gemeinschaft namens PADRE hat sie gerettet. Und aufgrund schwerer Verletzungen ihrer Lunge ist Madison fortan auf ein Sauerstoffgerät angewiesen. Seit ihrer Rettung sind innerhalb der Serie einige Jahre ins Land gezogen. Ihr Charakter hat sich in dieser Zeit dramatisch verändert.

Hier ist der Trailer zu Madisons Rückkehr:

Fear The Walking Dead - S07E16 Trailer (English) HD
Abspielen

Madison ging mit PADRE einen Deal ein. Ihre Retter helfen ihr dabei, ihre Kinder zu finden, wenn Madison für sie als Collector Kinder entführt. Ganz genau: PADRE lässt kleine Kinder, sogenannte Eier, entführen. Denn das Motto dieser extrem geheimen Gemeinschaft lautet: keinerlei Bindungen. Die Kinder wachsen also ohne Familie als Teil von PADRE auf.

Schließlich hat sich Madison dagegen entschieden, Nick und Alicia zu suchen und damit abgefunden, dass sie diese niemals wiedersehen wird. Zu groß ist die Scham für das, was sie für PADRE tun musste. Im Prinzip ist Madison eine Gefangene. Ihren Job als Collector kann sie nicht kündigen, ohne getötet zu werden. Also macht sie weiterhin Jagd auf unschuldige Babys. Und das führt sie schließlich mit Morgan Jones (Lennie James) zusammen.

Was Madisons Rückkehr für Fear the Walking Dead Staffel 8 bedeutet

Während sich Staffel 7 hauptsächlich im nuklear verseuchten Texas abspielte, hat Fear the Walking Dead dieses Kapitel bereits mit Folge 15 abgeschlossen. Mit Staffel 8 vollzieht die Serie eine Art Reboot wird den Handlungsschauplatz wechseln. Dafür ist Madisons Rückkehr essentiell.

Kim Dickens als Madison Clark

Der Fokus des Staffelfinales liegt komplett auf Morgan Jones, der mit seiner Ziehtochter alleine auf der Suche nach einer neuen und sicheren Heimat für seine Leute ist. Dabei trifft er unerwartet und das erste Mal überhaupt auf Madison Clark. Und was tut Madison? Sie entführt sein Kind und gibt es in die Obhut von PADRE. Entsprechend angespannt ist ihr Aufeinandertreffen.

Natürlich erkennt Morgan sie zuerst nicht, da er nie ein Bild von ihr gesehen hat. Doch dann erkennt er zwei Tattoos auf ihren Handgelenken mit den Namen Nick und Alicia. Madison muss schließlich die schmerzhafte Wahrheit erfahren. In ihrer Abwesenheit ist ihr Sohn Nick gestorben und ihre Tochter Alicia (eine Episode zuvor verließ ihre Darstellerin die Serie) wurde das letzte Mal von Morgan sterbenskrank gesehen.

Madison ist eine gebrochene Frau. Einst tat sie alles dafür, um ihre Familie zu beschützen. Jetzt hat sie keine mehr. Obwohl Madison sich selbst bereits aufgegeben hat, will sie dennoch Morgan dabei helfen, seine Tochter wieder zu bekommen, die sich an einem geheimen Ort befindet. Gemeinsam werden sie in Staffel 8 PADRE infiltrieren. Dann ist Madison auch wieder fester Bestandteil der Serie als Hauptfigur neben Morgan.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Freut ihr euch, dass Madison wieder ein Teil von Fear the Walking Dead ist?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News