Ekliger B-Movie Flair

Augen auf und durch im Lockout Clip mit Guy Pearce

Wirkten Szenario und Story zum neuen Actionfilm Lockout mit Guy Pearce in der Hauptrolle anfangs etwas altbacken, vermittelten die ersten Trailer dann doch ordentlichen B-Movie Flair und zeigten, dass sich das ganze Projekt alles andere als bierernst nimmt. Gerade deshalb könnte die Mischung aus kompromissloser Action und markigen Sprüchen auch ganz wunderbar funktionieren. Von der Stimmung her, erinnert Lockout ein wenig an den 80er Jahre Klassiker Die Klapperschlange von John Carpenter. Die fünf Filmminuten von Lockout, die nun am Wochenende bei der Wondercon Messe präsentiert wurden und jetzt auch ihren Weg ins Netz fanden, machen zumindest ähnlich viel Spaß. Nicht nur, dass wir einen spektakulären Anti-Gravitationskampf zu sehen bekommen, Guy Pearce versucht sich auch noch als Lebensretter mit fraglichen medizinischen Methoden – Zähneknirschen garantiert.

Guy Pearce spielt in Lockout den zu Unrecht der Spionage und des Verrats angeklagten Soldaten/Agenten Snow, der sich seine Freiheit durch die Erfüllung eines extremen Auftrags zurück erkämpfen kann. Keine Geringere als die Tochter des US-Präsidenten befand sich nämlich im Hochsicherheitsgefängnis MS:One, als dieses von seinen höchst gefährlichen Insassen übernommen wurde. Besonders kompliziert wird die Mission dadurch, dass sich die Strafanstalt nicht auf der Erde, sondern in deren Umlaufbahn befindet. Trotzdem macht sich Snow ohne mit der Wimper zu zucken daran, in den Weltraumknast einzubrechen, um die schöne Emilie Warnock aus den klauen der weniger ansehnlichen Schwerverbecher zu retten.

Maggie Grace (Faster, 96 Hours) verkörpert die obligatorische Dame in Not und Joseph Gilgun (This Is England ’86) den psychopatischen Aufstandsanführer Hydell. Außerdem war kein Geringerer als Luc Besson Teil des Autorenteams. Wie schon bei 96 Hours übernahm der Franzose zudem den Job des Produzenten. Umgesetzt wurde Lockout von den beiden Regie-Neulingen Stephen St. Leger und James Mather. Fans kompromissloser Action und cooler One-Liner merken sich schon einmal den 10. Mai vor. Dann lässt es Guy Pearce auch in Deutschland in bester Snake Plissken Manier krachen.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Augen auf und durch im Lockout Clip mit Guy Pearce
Jetzt online schauen!Prospect