Edward Norton als Detektiv mit Tourette-Syndrom: Erster Trailer zu Motherless Brooklyn

Edward Norton in Zwielicht
© United International Pictures
Edward Norton in Zwielicht
Moviepilot Team
FelixWeyers Felix Weyers
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär bei Moviepilot. Kann viel mit Superhelden anfangen. Hat Westworld 4 Mal begingt und würde es jederzeit wieder tun, wenn nicht gerade Sam und Dean seine Hilfe benötigen.

Seit nunmehr fast zwei Jahrzehnten versucht der oscarnominierte Schauspieler Edward Norton, den Kriminalfilm Motherless Brooklyn basierend auf dem gleichnamigen Roman von Jonathan Lethem auf den Weg zu bringen. Zuletzt wurde es eher ruhig um das Projekt, jetzt gibt es mit dem ersten Trailer ein neues Lebenszeichen. Ihr findet ihn oben und weiter unten.

Darin sehen wir nicht nur das aufregende Comeback von Hauptdarsteller, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Edward Norton, sondern in weiteren Rollen auch Bruce Willis, Alec Baldwin, Gugu Mbatha-Raw und Willem Dafoe.

Darum geht's in Motherless Brooklyn

Norton verkörpert den talentierten Privatdetektiv Lionel Essrog, der unter dem Tourette-Syndrom und infolgedessen unter nervösen Ticks leidet. Im New York der 1950er Jahre wird sein Mentor und guter Freund Frank Minna (Bruce Willis) ermordet, woraufhin Essrog alles daran setzt, den Fall aufzuklären.

Seine Ermittlungen führen ihn von den Jazz-Clubs in Harlem bis zu den Slums von Brooklyn. Je tiefer er in das düstere Gangster-Milieu eintaucht, desto mehr Feinde scharen sich um ihn.

Nortons neuestes Projekt ist nach Glauben ist Alles! seine zweite Regiearbeit sowie der erste Film, bei dem er als offizieller Drehbuchautor gelistet ist.

Seht hier den ersten Trailer zu Motherless Brooklyn:


Motherless Brooklyn feiert im September 2019 auf dem Toronto International Film Festival seine Weltpremiere. In Deutschland ist der Krimi ab dem 12.12.2019 in den Lichtspielhäusern zu sehen.

Motherless Brooklyn ist Edward Nortons Herzensprojekt

Schon zur Veröffentlichung des gleichnamigen Romans 1999 erkannte Norton das filmische Potential des Stoffs und versuchte seither, eine Umsetzung auf der großen Leinwand zu realisieren. Beinahe wäre Motherless Brooklyn in der ewigen Produktionshölle versunken, nachdem das Projekt mehrfach aufgeschoben wurde.

Fast 20 Jahre später ist es also so weit und Motherless Brooklyn kommt doch noch in die Kinos.

Was ist euer erster Eindruck von Motherless Brooklyn?

Moviepilot Team
FelixWeyers Felix Weyers
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär bei Moviepilot. Kann viel mit Superhelden anfangen. Hat Westworld 4 Mal begingt und würde es jederzeit wieder tun, wenn nicht gerade Sam und Dean seine Hilfe benötigen.
Deine Meinung zum Artikel Edward Norton als Detektiv mit Tourette-Syndrom: Erster Trailer zu Motherless Brooklyn
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not
8687f4287b494fb8a49d5c15e4d452a0