Community

Dirty Dancing-Remake - Nachfolger von Patrick Swayze ist gefunden

24.02.2016 - 20:00 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
21
0
Im Original: Patrick Swayze und Jennifer Grey
© Concorde
Im Original: Patrick Swayze und Jennifer Grey
So reizvoll es sein mag, Dirty Dancing neu aufzulegen - es ist gleichzeitig eine große Herausforderung, einen Ersatz für Patrick Swayze zu finden. Eine Herausforderung, die ABC anscheinend nun bewältigt hat.

Ein neuer Johnny Castle für ABCs Dirty Dancing ist gefunden. Im Original von 1987 schwang noch Patrick Swayze das Tanzbein in den Catskill Mountains und verfiel der jungen Jennifer Grey. Für die Neuauflage soll Colt Prattes in die Rolle von Castle schlüpfen, wie The Wrap berichtet. Der ist bisher vor allem als Tänzer in Erscheinung getreten, konnte aber auch schon einzelne Schauspielaufträge ergattern. Beispielsweise in Mercy. Probleme auf dem Parkett sollte Prattes aufgrund seiner Profession aber definitiv nicht bekommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Während des dreistündigen, mit Tanz- und Gesangseinlagen gespickten TV-Remakes wird er mit seinen Tanzschritten Abigail Breslin in der Rolle von Frances "Baby" Housman bezirzen. Debra Messing wird in der Rolle von Marjorie Housman zu sehen sein. Regie führt Wayne Blair. Unter den Beteiligten ist aber auch Eleanor Bergstein, die das Remake produziert und das Drehbuch für das Original schrieb. Wie der 80er-Film ist das Remake aber ebenfalls in den 60ern angesetzt. Wann der Film ins US-Fernsehen kommt steht aber noch in den Sternen.

Könnt ihr euch Dirty Dancing ohne Patrick Swayze vorstellen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News