Die Tribute von Panem-Prequel: The Hunger Games geht weiter

Jennifer Lawrence in den Hunger Games-Filmen
© Studiocanal
Jennifer Lawrence in den Hunger Games-Filmen

Die dystopische Romantrilogie Die Tribute von Panem von Suzanne Collins (Im Original: The Hunger Games) wurden zwischen 2012 und 2015 sehr erfolgreich von Lionsgate mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle als Katniss Everdeen verfilmt. Kein Wunder also, dass das Filmstudio sich sofort für die Rechte der Vorgeschichte ins Gespräch gebracht hat. Denn Collins veröffentlicht 2020 ein Prequel-Buch.

Das Prequel spielt 64 Jahre vor Die Tribute von Panem

Wie Deadline berichtet, wird das Prequel-Buch 64 Jahre vor dem ersten Film Die Tribute von Panem - The Hunger Games und somit kurz vor den zehnten Hungerspielen spielen. Damit dürfte zumindest ausgeschlossen sein, dass Lawrence oder einer der anderen Schauspieler aus Catching Fire, Mockingjay Teil 1 und Mockingjay Teil 2 in einem Film zum Prequel zurückkehren wird.

Denn das ein solcher kommen soll, dafür wirbt Lionsgate, das bereits das letzte Buch der Trilogie in zwei Filme teilte, bereits ganz kräftig. Der Vorsitzende von Lionsgate, Joe Drake, zu dem Thema:

Als stolze Heimat der Hunger Games-Filme können wir es kaum erwarten, dass Suzanne [Collins'] nächstes Buch veröffentlicht wird.
Wir haben mit ihr während des Schreibprozesses Kontakt gehalten und wir freuen uns, in Zukunft weiterhin mit ihr eng für den Film zusammenzuarbeiten.

Zuvor waren bereits länger Gerüchte um mögliche Panem-Spin-offs von Collins im Umlauf gewesen.

Darum geht es im Hunger Games-Prequel

Während genaue Details zur Handlung des Romans noch nicht veröffentlicht wurden, sagte Autorin Collins selbst zu ihrem Werk:

Mit diesem Buch wollte ich den Zustand der Natur erkunden, wer wir sind, und was wir wahrnehmen, was nötig für unser Überleben ist.
Die Ära des Wiederaufbaus zehn Jahre nach dem Krieg, gemeinhin als Dunkle Zeit benannt - als das Land Panem darum kämpft, wieder auf die Beine zu kommen -, sorgt für einen fruchtbaren Boden, auf dem Figuren mit diesen Fragen ringen und dadurch ihre Sicht auf die Menschheit definieren können.

Das Buch wird für den 19.05. 2020 erwartet, wann die mögliche Verfilmung starten wird, ist derweil noch nicht bekannt.

Freut ihr euch auf den Hunger Games Prequel-Film?

Moviepilot Team
RobertMuldoon Dennis Meischen
folgen
du folgst
entfolgen
Volontär bei moviepilot. Berichtet am liebsten über Gangsterstreifen und Werke, in denen sich Literatur und Filmkunst vereinen. Weiß, wo Leute hinkommen, die guten Scotch verschwenden.
Deine Meinung zum Artikel Die Tribute von Panem-Prequel: The Hunger Games geht weiter
Ab 18. Juli im Kino!Anna
C342ad217f554d43b81d5fa056f92578