Die Eiskönigin 2 bei Disney+: Dann könnt ihr Frozen 2 streamen

31.03.2020 - 11:10 UhrVor 1 Tag aktualisiert
0
0
Frozen 2: Anna und ElsaAbspielen
© Walt Disney
Frozen 2: Anna und Elsa
Die Eiskönigin 2 gibt es derzeit nur auf DVD und im Stream bei Amazon zu sehen. Disney+-Nutzer müssen noch etwas warten. Aufmerksame Zuschauer entdecken beim Schauen Easter Eggs anderer Disney-Filmen.

Die Eiskönigin 2 übertraf letztes Jahr als Rekorde brechender Disney-Film viele Erwartungen und konnte so an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen. Neben der früheren Streaming-Option erschien diese Woche, am 26. März 2020, das Animationsfilm-Sequel auch auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und Co. Damit ist die Eiskönigin jetzt wie folgt verfügbar.

Die Eiskönigin 2 für Zuhause: Termine für Disney+, DVD und Blu-ray

  • Am 24. Juli 2020 erscheint die Eiskönigin 2 bei Disney+.
  • Ab sofort ist die Eiskönigin im Stream von Amazon samt Bonusmaterial für 13,99€ zu erwerben.
  • Ab sofort könnt ihr Die Eiskönigin 2 auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und Co. kaufen (die Extras findet ihr unten aufgelistet).

Egal, ob ihr den Animationsfilm nun im Original oder in der Vertonung mit den deutschen Synchronsprechern, im Stream oder auf DVD schaut: Augen auf! Denn zahlreiche Referenzen und Easter Eggs aus anderen Disney-Filmen wurden in Die Eiskönigin 2 versteckt.

Geheime Anspielungen: Diese Easter Eggs verstecken sich in Die Eiskönigin 2

Ob ihr nun Die Eiskönigin 2 zum ersten Mal streamt, als DVD besitzt oder bereits den Kinobesuch im November 2019 hinter euch habt: Sind euch die Easter Eggs aufgefallen, die Disney in dem Animationsfilm-Sequel heimlich untergebracht hat?

Die Eiskönigin 2 auf DVD: eisige Easter Eggs

Da haben sich ein paar gewaltige Anspielungen auf andere Disney-Helden eingeschlichen, die ihr anders als im Kino nun gezielt suchen und pausieren könnt. Auf viele dieser Easter Eggs wird auch im Blu-ray- und Streaming-Featurette namens Trivia: Wusstest du schon? (Did you know???) hingewiesen.

  • Gleich zu Anfang spielen die junge Anna und Elsa in einem Rückblick mit kleinen Schneefiguren. Wer hier genau hinsieht, kann erkennen, dass es sich dabei nicht nur Giraffen und Dinos handelt, sondern dass auch Dumbo, Schneewittchen, Baymax und Bolt als Vertreter unterschiedlichster Disney-Filme auftauchen.
  • In einem anderen Rückblick sehen wir sehen wir den Vater der Schwestern ein Buch lesen, das er als "von irgendeinem dänischen Autor" beschreibt. Damit könnte er auf die Märchenvorlage der Eiskönigin, Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen, anspielen. Es ist jedoch eindeutig Arielle auf dem Cover zu sehen, die mit Die kleine Meerjungfrau ebenfalls eine Andersen-Märchenvorlage hat.
  • Zum verwunschenen Wald mit seinen schnurgeraden Stämmen und bunten Herbstfarben verraten die Eiskönigin 2-Macher außerdem, dass er von dem Wald aus Disneys Dornröschen inspiriert wurde.
  • Beim Charade-Spiel, für das Olaf seine einzelnen Körperbestandteile verschiebt, verwandelt er sich kurz mit typischer Geste in Disneys Ursprungstier: die Mickey Maus. Seine Teekanne lässt hier mit etwas Fantasie außerdem an Die Schöne und das Biest und seine Burg an das Disney-Schloss-denken.
Dornröschens Wald in Die Eiskönigin 2

Ob ihr Die Eiskönigin nun als gelungene Fortsetzung oder doch als eine Überdosis Disney-Kitsch betrachtet: Zu entdecken gibt es zum DVD- und Blu-ray-Start und auch bei den Extras im Stream noch so einiges mehr.

Eiskönigin 2: Welche Extras sind auf der Blu-ray und im Stream bei Amazon?

Über das Featurette zu den Disney-Anspielungen hinaus hat das Bonusmaterial von Die Eiskönigin außerdem weitere Extras zu bieten:

  • Pannen vom Dreh (Patzer der Synchronsprecher)
  • Trivia: Wusstest du schon? (wissenwerte Fakten zu Die Eiskönigin 2)
  • Die Geister in die Eiskönigin 2 (die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde)
  • Ein Soundtrack mit Folgen (Herangehensweise an die Musik nach Teil 1)
  • Gale (der Wind-Geist und seine Entstehung)
  • Zusätzliche Szenen
  • Zusätzliche Lieder
  • Musikvideos

Ob ihr nun Olaf-Fan seid oder euer Herz doch an den neuen Feuer-Salamander verloren habt: Die Eiskönigin 2 gibt es jetzt als Scheibe fürs Heimkino und als käuflichen Stream bei Amazon. Mal sehen, ob die Fortsetzung in Familien genauso häufig rauf und runter gespielt wird, wie der Vorgängerfilm.

Gibt es Die Eisköngin 2 bei Disney+?

Am 24. Juli 2020 kommt die Eiskönigin 2 zu Disney+. Wer ein Abo hat, kann die animierte Fortsetzung dann also auch im Programm des neuen Streaming-Dienstes sehen. Bis dahin sind es allerdings noch vier Monate hin, während die DVD und Blu-ray des Disney-Films sowie der gekaufte Film als Stream ab sofort verfügbar sind. Es kommt wohl auf die eigene Geduld und die Lautstärke der Kinder an, die Die Eiskönigin 2 sehen wollen.

Habt ihr Die Eiskönigin 2 schon im Kino gesehen oder schaut ihr sie auf DVD zum ersten Mal?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare