Der Herr der Ringe: Erster Teaser verrät, wer hinter der Amazon-Serie steckt

The Lord of the Rings - S01 Featurette Meet our Fellowship (English) HD
1:45
Der Herr der RingeAbspielen
© Warner Bros.
Der Herr der Ringe
30.07.2019 - 10:25 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
1
1
Amazon stellt die Gefährten seiner Der Herr der Ringe-Serie in einem Video vor. Auch Game of Thrones-Verstärkung ist dabei. Schaut euch das Video hier an.

Selbst wenn der Start von Amazons Der Herr der Ringe-Serie noch in weiter Ferne liegt, nimmt das Projekt immer konkretere Züge an. Im Rahmen der Pressetour der Television Critics Association - kurz TCA - wurde der kostspielige Fantasy-Blockbuster näher vorgestellt, wie der Hollywood Reporter  berichtet. Dabei wurde auch das Kreativteam enthüllt, das Mittelerde fortan in Serienform zum Leben erweckt.

Der Herr der Ringe - Die Amazon-Serie stellt ihre Gefährten vor

Nächstes Jahr soll die Produktion für die Herr der Ringe-Serie anfangen, doch bereits seit mehreren Monaten wird hinter den Kulissen an dem aufwendigen Prequel gearbeitet, das zeitlich gesehen im Zweiten Zeitalter von Mittelerde angesiedelt ist und somit vor den Herr der Ringe- und Hobbit-Filmen spielt. Doch wer sind die Gestalter der neuen Geschichten aus der von J.R.R. Tolkien erdachten Fantasiewelt?

Bisher bekannt waren die folgenden drei Namen: John D. Payne und Patrick McKay sind die Schöpfer der Herr der Ringe-Serie und fungieren darüber hinaus als Showrunner und Ausführende Produzenten. Zudem gesellt sich seit wenigen Wochen J.A. Bayona als Regisseur der ersten zwei Episoden in den kleinen Kreis kreativer Köpfe, sein Produktionspartner Belén Atienza ist ebenfalls dabei.

In einem Video wurden nun weitere Gefährten bekanntgegeben, die die Entstehung der Herr der Ringe-Serie aktuell unter dem Dach von Amazon begleiten.

Das Teaser-Video zur Herr der Ringe-Serie von Amazon:

The Lord of the Rings - S01 Featurette Meet our Fellowship (English) HD
Abspielen

Zur Übersicht haben wir euch alle Namen mit jeweils einer Referenz noch einmal zusammengefasst. Auch zwei Game of Thrones-Experten sind dabei.

Darüber hinaus garantiert Tolkien Scholar Tom Shippe, das die Serie dem Ausgangsmaterial treu bleibt und sich in die bestehende Mythologie einordnet. Mit John Howe kehrt derweil jener Illustrator zurückkehrt, der nicht nur bei Peter Jacksons Verfilmungen beteiligt war, sondern in Form von fantasievollen Zeichnungen auch schon J.R.R. Tolkiens Bücher bereicherte.

Wann die Herr der Ringe-Serie startet, wurde auf der TCA nicht bekannt gegeben. Ausgehend vom jetzigen Zeitplan ist eine Veröffentlichung 2021 wahrscheinlich.

Was sagt ihr zum Kreativteam hinter Amazons Der Herr der Ringe-Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News