Das The Masked Singer-Faultier sieht aus wie ein bekiffter Chewbacca

The Masked Singer
© ProSieben/ Boris Breuer
The Masked Singer
21.02.2020 - 15:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
1
2
Die 2. Staffel The Masked Singer geht bald bei ProSieben los. Die ersten Kostüme sind bekannt und schon jetzt ist klar, dass das Faultier allen die Schau stehlen wird.

Die Popkultur war gut zu dem Faultier, diesem verschlagenen Nebengelenkwesen, das den ganzen Tag über seelenruhig an einem Ast hangelt und dabei doch so aussieht, als würde es gerade einen Plan für die Übernahme der Weltherrschaft entwerfen. Oder als hätte es heimlich in deinen Morgenkaffee gespuckt und jetzt sieht es dir beim Trinken zu.

The Masked Singer 2 überrascht mit Faultier-Kostüm

Ja, ich habe Vorbehalte. In der sicher kilometerlangen Schlange vor dem Sloth Institute , wo man ein Faultier adoptieren kann, stünde ich sicher nicht an der Spitze. Ja, Faultiere verursachen bei mir Gänsehaut, also die echten jetzt, nicht die Cartoon-Versionen von Disney oder eben jetzt The Masked Singer.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Für die 2. Staffel der hypererfolgreichen Gesangsshow The Masked Singer hat ProSieben gerade die ersten zwei Kostüme enthüllt , unter denen sich ab März wieder mehr oder weniger bekannte Prominente verstecken und Songs performen. Ein Star wird in das Kostüm eines Faultiers schlüpfen. Ein Leguan ist auch dabei, aber der interessiert uns hier nicht.

Denn wenn es irgendein Faultier schafft, mich von meinen Faultier-Animositäten zu befreien, dann dieses verdächtig entspannte Fantasy-Wesen, das mit seiner Schlafmaske auf der Pelzfrisur, dem ungebügelten Hawaii-Hemd und Flipflops auf den Knubbelzehen wie eine verkiffte Mallorca-Version von Chewbacca aussieht.

Faultier (rechts), Leguan (links) und Opdenhövel (mitte) bei The Masked Singer

Kaum etwas an diesem Faultierkostüm erinnert auch nur entfernt an ein echtes Faultier. Menschen, die diese Tiere süß finden (davon gibt es überraschend viele), haben wahrscheinlich noch nicht die bleistiftlangen Krallen bemerkt, die aus den langen Armstümpfen herausragen. Und bei dem Kostüm wirken die sonst kräftigen und gefährlich scharfen Klingen auch stumpf und schlaff wie Bockwürste.

Ich will mit diesem Faultier befreundet sein

Das Faultier-Gesicht strahlt vor Freude und Freundlichkeit in die Kamera beziehungsweise etwas daran vorbei, was seinen sympathisch weggetretenen Eindruck nur noch verstärkt.

Von Hinterlistigkeit ist da keine Spur. Ein Quell einladender Knuddeligkeit. Dem Sloth werden die Publikumsherzen nur so zufliegen. Es wird sich in ihm wiederfinden, seiner putzigen Schläfrigkeit verfallen, mit ihm abhängen wollen, bis spät in die Nacht Rick and Morty-Folgen gucken und kalte Fertiglasagne essen oder sowas.

Ich bin gespannt, wie sich das phlegmatische Naturell des Faultiers auf die Auftritte bei The Masked Singer niederschlägt. Das Faultier bewegt sich bekanntlich sehr langsam, was weniger daran liegt, dass es sich vor schweren Arbeiten drücken würde.

Tatsächlich handelt es sich dabei um eine evolutionäre Taktik, bei der der Stoffwechsel gebremst und an die energiearme Ernährung schlaffer Regenwaldblätter angepasst wird. Einen Breakdance wird das Sloth also nicht aufs Parkett legen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der Astronaut (Max Mutzke) absolvierte seine Auftritte letztes Jahr in anmutiger Zeitlupe. Womöglich orientiert sich der Star unter dem Kostüm ja daran und schleicht mit schwebenden Gesten über die Bühne. Vielleicht legt er sich während einer Performance auch mal kurz aufs Ohr.

In der südkoreanischen Version von The Masked Singer trat das Faultier bereits auf, oben im Video. Die Einflechtung der tierischen Eigenheiten geriet da aber eher unspektakulär. Hoffen wir, dass sich der deutsche Vertreter etwas mehr Mühe gibt.

Am 10. März startet die 2. Staffel bei ProSieben.

Was haltet ihr von Faultieren?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News