Das sind die größten TV-Flops 2018 im deutschen Fernsehen

28.12.2018 - 15:35 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
15
0
Sylvies Dessous Models/Start Up
© RTL II/Sat. 1
Sylvies Dessous Models/Start Up
Immer wieder fallen deutsche Fernsehsender bei ihrer Programmplanung und der Entwicklung neuer Formate auf die Nase. Kurz vor Jahresende präsentieren wir euch die größten TV-Flops 2018 aus dem deutschen Fernsehen.

Bei der Programmplanung müssen deutsche TV-Sender regelmäßig mit negativen Überraschungen rechnen. Jahr für Jahr bestehen die Bilanzen von Sat.1, RTL, ProSieben und Co. nicht nur aus strahlenden Quotenerfolgen, sondern auch aus unangenehmen Flops, die es für die Sender in der Regel schnellstmöglich aus dem Programm zu tilgen galt. Hierzu zählte unter anderem die neue ProSieben-Show Time Battle, die bereits nach dem Auftakt auf massives Desinteresse bei der angepeilten Zuschauerschaft stieß und schlussendlich nur online beendet wurde. Time Battle ist aber nicht der einzige Flop im deutschen Fernsehen 2018. Nachfolgend präsentieren wir euch mithilfe von Quotenmeter  und Wunschliste  eine Auswahl der größten TV-Flops 2018.

Das sind die größten TV-Flops 2018 im deutschen Fernsehen

  • Sylvies Dessous Models bei RTL

Ein neues Germany's Next Topmodel hatte sich RTL erhofft, als sie die TV-Show Sylvies Dessous Models im Spätherbst ins Programm aufnahmen. Der Plan ging jedoch nach hinten los: Nach einem schwachen Start mit lediglich 1,44 Millionen Zuschauern verabschiedete sich das Format, in dem Sylvie Meis nach dem perfekten Model und Aushängeschild für ihre eigene Dessous- und Wäschekollektion suchte, nach nur 3 Ausgaben mit gerade einmal 400.000 Zuschauern schon wieder von der Bildfläche.

  • Schlag den Henssler bei ProSieben
Längere Zeit hatte Schlag den Henssler bei ProSieben mit unbefriedigenden Quoten zu kämpfen. So richtig wollte der Schlag den Raab-Ersatz mit TV-Koch Steffen Henssler beim Publikum nicht zünden. Nach weiter sinkenden Quoten auf unter eine Millionen Zuschauer und zunehmender Kritik verließ Henssler die Show schließlich im September 2018.
Schlag den Henssler
  • Start Up bei Sat.1

Als Alternative zum beliebten Format Die Höhle der Löwen erhielt der Finanzunternehmer Carsten Maschmeyer bei Sat.1 mit Start Up eine eigene, ähnliche Sendung wie das Investoren-Vorbild. Start Up verkam für den Sender jedoch schnell zu einem katastrophalen Flop. Nachdem die Quoten auf unter 3 Prozent Marktanteil fielen, wurde die Sendung nach 4 Wochen der Ausstrahlung am Mittwoch nur noch online angeboten.

  • Jung, weiblich, Boss! bei RTL II
Mit einem Fokus auf weibliche Gründer wurde bei RTL II das neue Format Jung, weiblich, Boss! mit Jette Joop als Mentorin am Montagabend ausgestrahlt. Nach zwei Ausgaben, die lediglich 3,1 und 2,8 Prozent Marktanteil mit nur ungefähr 300.000 Zuschauern erreichten, wurde die Sendung direkt wieder eingestellt.
  • Big Blöff bei Sat.1

Für gewöhnlich hat Sat.1 mit seinen Unterhaltungsshows am Freitagabend viel Erfolg. Ein negatives Beispiel war 2018 jedoch die neue Sendung Big Blöff, die an Wer weiß denn sowas? im Ersten angelehnt war. Die Unterhaltungsshow, in der Paul Panzer und Martin Rütter gegen Bülent Ceylan und Chris Tall antreten, fiel bei den Quoten teilweise auf ungefähr 5 Prozent in der Zielgruppe.

Big Blöff
  • Das Krimi-Duell bei Sat.1
Abseits konventioneller TV-Formate stellte Das Krimi-Duell bei Sat.1 den Versuch dar, etwas ausgefallenere Pfade zu betreten. In der Sendung wurden echte Ermittler mit Schauspielern zusammengebracht, um nachgestellte Mordfälle aufzuklären. Sehen wollten das Format allerdings zu wenig Zuschauer. Lediglich 530.000 Menschen schalteten für die erste Ausgabe ein.

  • Der beste Deal bei Das Erste
Neben den Privatsendern war auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen 2018 nicht vor Misserfolgen geschützt. Mit dem montags um 20:15 Uhr ausgestrahlten Magazin Der beste Deal, das Hersteller-Tricks auf dem Verbrauchermarkt entlarvt, erzielte die ARD mitunter nur 6 Prozent Marktanteil. Auch wenn das Format noch nicht eingestellt wurde, kehrt Der beste Deal 2019 vermutlich nicht für neue Ausgaben zurück.

Habt ihr einen der großen TV-Flops aus dem diesjährigen deutschen Fernsehen geschaut?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News