"Das letzte Mal ging es ihm so gut": TAAHM-Star ist bereit für Reunion in Charlie Sheens Two and a Half Men 2.0

15.05.2023 - 14:55 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
Two and a Half Men
CBS/ProSieben
Two and a Half Men
0
1
Die Karrieren zweier Two and a Half Men-Stars ziehen gerade an. Charlie Sheen kriegt eine neue Serie. Rose-Darstellerin Melanie Lynskey ist ein gefeierter Serien-Star. Treffen sie sich in der geplanten Comedy?

Sie war von der ersten Stunde bis zum bitteren Ende dabei: In der Sitcom Two and a Half Men spielte Melanie Lynskey zwölf Jahre lang die Nachbarin und Stalkerin Rose. Die Figur wohnte neben dem Strand-Anwesen von Charlie Sheens Figur Charlie Harper.

Melanie Lynskeys Karriere blüht gerade auf, gefühlt spielt sie in jeder großen Serie mit. Auch bei Charlie Sheen geht es nach schweren Jahren offenbar wieder aufwärts. 12 Jahre nach dem Rauswurf bei TAAHM haben Serien-Schöpfer Chuck Lorre und Sheen wieder versöhnt und planen eine gemeinsame Serie, die wie Two and a Half Men 2.0 klingt. Perfekt für einen Auftritt der ehemaligen Rose-Darstellerin, oder?

Charlie Sheens neue Serie ist wieder eine Comedy

In Charlie Sheens Comedy-Serie How to Be a Bookie kämpft ein alteingesessener Wettannehmer aus Los Angeles um den Erhalt seines Geschäfts, das von der Legalisierung von Sportwetten bedroht wird. Dabei navigiert er seine Familie, Kollegen und instabile Kunden. Charlie Sheen soll eine wiederkehrende Rolle übernehmen. Was sagt Rose-Darstellerin Melanie Lynskey zur Frage nach einem Aufritt in How to Be a Bookie.

Mehr:

Melanie Lynskey freut sich für Charlie Sheen und würde in seiner neuen Serie auftreten

Melanie Lynskey in Yellowjackets

Bei einer Veranstaltung von Variety  mit Melanie Lynskey kam das Gespräch auf Charlie Sheen. Sie wünsche ihm nur das Beste, sagte Lynskey. "Das letzte Mal, als ich mit Charlie geschrieben habe, ging es ihm so gut."

Auch von der neuen Chuck Lorre/Charlie Sheen-Kooperation hat Lynskey gehört. "Wenn sie wollen, dass ich auftrete, würde ich es machen", sagte sie. Sie erinnerte sich an "so witzige Momente" in Two and a Half Men – und verwies auf ihre große Leidenschaft für Comedy. Von diesem Genre hat sich die Darstellerin zuletzt entfernt. Sie spielt eine der Hauptrollen in der gefeierten Thriller-Serie Yellowjackets, war als Leonardo DiCaprios Ehefrau im Netflix-Hit Don't Look Up zu sehen und absolvierte einen Gastauftritt in der ebenfalls umjubelten Horror-Serie The Last of Us. (Lest hier unser Interview mit Melanie Lynskey.)

Das einzige, was einer Reunion mit Charlie Sheen im Wege stehen könnte, wäre also Melanie Lynskeys Terminkalender. How to Be a Bookie erscheint zunächst beim US-Streaming-Dienst Max. Einen Starttermin gibt es noch nicht.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News