Dark-Nachfolger bei Netflix wird unglaublich düster: Erstes Video erzeugt massive Gänsehaut

03.05.2021 - 09:30 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
8
2
1899 - S01 Teaser-Trailer (English) HD
1:04
DarkAbspielen
© Netflix
Dark
Nach Dark kommt mit 1899 die neue Serie der Schöpfer:innen des Netflix-Hits. Eine erste Vorschau zu dem rätselhaften Projekt zeigt nicht viel, erzeugt durch die Stimmung aber schon leicht Gänsehaut.

Nach ihrem gefeierten Netflix-Hit Dark kehren die Schöpfer:innen Baran bo Odar und Jantje Friese mit einer neuen Serie zu dem Streamingdienst zurück. 1899 klingt ähnlich ambitioniert wie Dark und verbindet die Schicksale verschiedener Passagiere auf einem Auswandererschiff in einer mysteriösen Geschichte.

Der Dreh zu 1899 hat jetzt begonnen und dazu wurde auch schon ein erster Teaser veröffentlicht. Der zeigt noch nicht viel, aber allein durch die intensive Atmosphäre ist schon jetzt für Gänsehaut gesorgt.

Der erste Teaser zur Netflix-Serie 1899 vermischt panische Stimmen

Die Vorschau zum Dark-Nachfolger fängt mit schaurigen Klängen ein einsames Schiff mitten auf hoher See ein. Neben dem finsteren Eindruck sind Stimmen in verschiedenen Sprachen zu hören, die schreiend, winselnd und überfordert an ihrem Verstand zweifeln.

Schaut hier den ersten Teaser zu Netflix' 1899:

1899 - S01 Teaser-Trailer (English) HD
Abspielen

In einer Pressemitteilung zum Drehstart der Netflix-Serie in Babelsberg wurde auch nochmal eine Handlungsbeschreibung zu 1899 veröffentlicht:

Die acht Episoden erzählen von den mysteriösen Geschehnissen während der Fahrt eines Auswandererschiffs von Europa nach New York. Hoffnungsvoll blicken die Passagiere unterschiedlichster Herkunft auf das anbrechende Jahrhundert. Sie alle träumen von einer besseren Zukunft in der Fremde.
Als sie auf dem offenen Meer ein zweites Schiff entdecken, welches seit Monaten als vermisst gilt, nimmt ihre Reise eine unerwartete Wendung. Was sie an Bord vorfinden, verwandelt ihre Überfahrt ins gelobte Land in ein albtraumhaftes Rätsel. Ein Netz von Geheimnissen scheint die Vergangenheit jedes einzelnen Passagiers miteinander zu verbinden.

1899 dürfte auf ähnliche Erfolgsfaktoren wie Dark setzen

Auch wenn die Handlung grundsätzlich anders klingt als Dark, scheinen sich die Verantwortlichen hinter 1899 wieder auf ähnlich rätselhafte Geheimnisse und Mindfuck-Ereignisse zu konzentrieren. Ob wir uns wieder auf Zeitreisen freuen dürfen, ist noch nicht bekannt. Versprechen wie "Ein Netz von Geheimnissen scheint die Vergangenheit jedes einzelnen Passagiers miteinander zu verbinden" lassen aber schon viel Kopfkino in diese Richtung zu.

Zum internationalen Cast der neuen Netflix-Serie gehören unter anderem Emily Beecham, Aneurin Barnard, Andreas Pietschmann, Miguel Bernardeau, Maciej Musial, Lucas Lynggaard Tønnesen und Rosalie Craig.

Ein genaues Veröffentlichungsdatum für 1899 steht noch nicht fest. Die Serie wird 2022 bei Netflix erscheinen.

Wie gefällt euch der erste Teaser zum Dark-Nachfolger 1899?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News