Community

CSI: Cyber - ABC verabschiedet sich vom Franchise-Ableger

13.05.2016 - 13:00 Uhr
1
0
CSI: CyberAbspielen
© ABC
CSI: Cyber

Nach dem Serienfinale von CSI: Den Tätern auf der Spur hat sich ABC nun auch vom Spin-off CSI: Cyber verabschiedet. Wie der Hollywood Reporter  berichtet, ist nach der 2. Staffel Schluss.

Mehr: Zum CSI-Finale - Wie wurde das Franchise zum Quotenkönig?

CSI: Cyber war der dritte und jüngste Franchise-Ableger der beliebten Krimserie und rückte statt der Forensik die Cyberkriminalität in den Mittelpunkt. Mit nur 2 Staffeln ist sie zudem auch der kürzeste Spross der Reihe. Während die Mutterserie es auf insgesamt 15 Staffeln brachte, überlebten CSI: Miami 10 und CSI: NY 9. Die Hauptrollen übernahmen Oscargewinnerin Patricia Arquette, Charley Koontz, James Van Der Beek, Shad Moss, Hayley Kiyoko und Ted Danson, der in der 2. Season Peter MacNicol ersetzte.

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare