Cobra Kai vs. The Boys: Welche Streaming-Serie ist beliebter?

10.10.2020 - 10:00 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
6
2
Cobra Kai vs. The Boys
© Netflix / Amazon Prime
Cobra Kai vs. The Boys
Was wird gerade am meisten gestreamt? Diese Frage beantwortet jede Woche The Nielsen Company. Wir haben uns die Zahlen Anfang Oktober angeschaut.

Heute ist das Finale der 2. Staffel von The Boys zu sehen und so mancher Fan mag sich fragen, wie beliebt seine aktuelle Lieblingsserie gerade ist. The Nielsen Company sammelt Daten über das Sehverhalten. Jede Woche wird unter anderem eine Top 10 der beliebtesten Streaming-Shows  veröffentlicht.

In der aktuellen Top-Liste liegt The Boys "nur" auf Platz 4. Die Amazon-Serie kämpft einen einsamen Kampf, denn alle anderen Serien in den Top 10 sind auf der Konkurrenz Netflix zu sehen. Dabei hält sich seit Wochen Cobra Kai auf Position 1. Das ist ein riesiger Erfolg für die Fortsetzung der Karate Kid-Filme aus den 1990er Jahren.

Die beliebtesten Streaming-Serien Anfang Oktober 2020

  • Platz 10 - Sister, Sister (Netflix) - 432 Millionen Minuten geschaut
  • Platz 9 - Shameless (Netflix) - 556 Millionen Minuten geschaut
  • Platz 8 - Navy CIS (Netflix) - 587 Millionen Minuten geschaut
  • Platz 7 - Grey's Anatomy (Netflix) - 705 Millionen Minuten geschaut
  • Platz 6 - Criminal Minds (Netflix) - 783 Millionen Minuten geschaut
  • Platz 5 - The Office (Netflix) - 947 Millionen Minuten geschaut
  • Platz 4 - The Boys (Amazon) - 1,06 Billionen Minuten geschaut
  • Platz 3 - Lucifer (Netflix) - 1,12 Billionen Minuten geschaut
  • Platz 2 - Away (Netflix) - 1,37 Billionen Minuten geschaut
  • Platz 1 - Cobra Kai (Netflix) - 1,66 Billionen Minuten geschaut

Seitdem Cobra Kai von Youtube nach Netflix gewandert ist, sammelt die Serie mit den Originalstars Daniel LaRusso (Ralph Maccio) und dessen einstigen Rivalen Johnny Lawrence (William Zabka) einen Erfolg nach dem anderen ein. Eine 4. Staffel ist bereits bestellt.

Karate Kid 1-3 & Next Karate Kid
Zu Amazon
Zum Nachholen

The Boys muss sich hinter der Science-Fiction-Serie Away und der teuflischen Fantasy-Serie Lucifer aber nicht verstecken. Es könnte sein, dass noch ein größeres Publikum sich die Serie anschaut, wenn die Staffel nach dem heutigen Finale im Gesamtpaket verfügbar ist.

Interessant an dieser Top 10-Liste ist auch, dass sich auf den ersten 4 Plätzen jeweils Eigenproduktionen befinden. Die Strategie der Streaming-Dienste geht damit auf. Das Publikum honoriert die originären Stoffe.

Vorsicht bei der Streaming-Auswertung ist geboten

Ihr kennt das Sprichwort, welches Winston Churchill in den Mund gelegt wurde: Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. The Nielsen Company muss sich auch immer wieder Kritik wegen der veröffentlichen Zahlen anhören. So fließen nur die Daten des US-Publikums ein, andere Länder bleiben außen vor.

Netflix veröffentlicht eine eigene View-Metrik. Wenn ihr mindestens zwei Minuten an einem Film oder einer Serie dran bleibt, wird dies als gesehen beurteilt. Amazon Prime und Disney+ veröffentlichen gar keine Daten, so dass nur das klassische Fernsehpublikum für die Top 10 der beliebtesten Streaming-Angebote zu Rate gezogen werden kann.

Ihr wollt wissen, wie gut Cobra Kai wirklich ist?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Jenny und Andrea diskutieren im Podcast über die Stärken und Schwächen von Cobra Kai. Sie fragen sich, ob ihr die Filme vorher gesehen haben müsst, ob mehr hinter Bösewicht John Kreese steckt als gedacht und wie es weitergehen könnte.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie sieht es bei euch aus: Welcher Serie habt ihr mehr Zeit geopfert? Cobra Kai oder The Boys?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News