Captain America 4 kommt: So eine wichtige Übergabe haben wir im MCU noch nicht gesehen

The Falcon and the Winter Soldier
© Disney
The Falcon and the Winter Soldier
26.04.2021 - 17:10 UhrVor 7 Monaten aktualisiert
7
2
Dank The Falcon and the Winter Soldier und Captain America 4 erleben wir gerade zum ersten Mal die Übergabe einer großen Heldenidentität im MCU. Das Endgame-Versprechen wurde eingelöst.

Die vierte Phase des Marvel Cinematic Universe steht ganz im Zeichen der Veränderung. Nach dem Abschluss der Infinity Saga ordnet sich Hollywoods mächtigstes Franchise neu. Am deutlichsten wurde das in der letzten Folge von The Falcon and The Winter Soldier, die sich als Brücke zwischen zwei MCU-Epochen entpuppte.

Achtung, es folgen Spoiler!

Das MCU hat endgültig einen neuen Captain America gefunden und löst damit ein zwei Jahre altes Versprechen ein.

Im MCU wird um das Captain America-Vermächtnis gekämpft

Sechs Episoden lang hat sich die neue Marvel-Serie mit der Frage nach Captain Americas Vermächtnis beschäftigt. Der ikonische Schild des Supersoldaten wanderte durch viele verschiedene Hände, ehe er einen würdigen Träger erreichte: Sam Wilson (Anthony Mackie), der bisher als Falcon im MCU unterwegs war.

Hier könnt ihr The Falcon & the Winter Soldier streamen
Zu Disney+
Jetzt mit allen Folgen

Aus The Falcon and the Winter Soldier wurde Captain America and the Winter Soldier - und wenige Stunden später berichtete der Hollywood Reporte r, dass sich ein neuer Captain America-Film in Arbeit befindet. Ein aufregender Moment: Wir können live dabei zuschauen, wie Marvel die Übergabe einer seiner wichtigsten Heldenidentitäten austüftelt.

Hier könnt ihr den Trailer zu The Falcon and the Winter Soldier schauen:

The Falcon and The Winter Soldier - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Vor zehn Jahren eroberte Captain America zum ersten Mal innerhalb des MCU die große Leinwand. Verkörpert von Chris Evans tauchte er danach in zwei direkten Fortsetzungen sowie allen bisherigen Avengers-Abenteuern auf. Captain America ist neben Iron Man eine der entscheidenden MCU-Säulen und eine der greifbarsten Figuren des Franchise.

Es ist eine der bemerkenswertesten Errungenschaften des MCU: Aus dem ur-amerikanischen Superhelden, der leicht als lächerliches bis ekliges Propagandagesicht abgestempelt werden kann, ist ein komplexer, vielschichtiger Charakter geworden. Und dieser Charakter hört auf den Namen Steve Rogers.

Captain America 4 und die Übergabe einer Heldenidentität

Zum ersten Mal in der MCU-Geschichte erleben wir im großen Stil, wie sich eine Figur von ihrer Superheldenidentität löst und den Staffelstab - in diesem Fall eher den Schild - an eine neue Generation weitergibt. Steve Rogers ist nicht mehr Captain America. Als seinen Nachfolger hat er Sam Wilson ausgewählt - doch der zögert.

Obwohl dieses Zögern eigentlich bedeutet, das etwas nicht vorwärts geht, ist es der Motor von The Falcon and the Winter Soldier. Die Serie hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Prozess nachvollziehbar darzustellen. Sam Wilson muss das Captain America-Vermächtnis akzeptieren und die Menschen Sam Wilson als neuen Captain America.

Anthony Mackie als Sam Wilson aka der neue Captain America

The Falcon and the Winter Soldier verhandelt die Schildübergabe sowohl mit den Figuren in der Serie als auch mit uns Zuschauer*innen und langjährigen Begleiter*innen des MCU. Dazu muss erst einmal die Heldenidentität von der Person getrennt werden, mit der wir diese kennengelernt haben. Ein kniffliges Unterfangen, wie sich herausstellt.

Ein verdrängter Captain America, ein mordender Captain America, ein verunsicherter Captain America: The Falcon and the Winter Soldier zeigt uns viele verschiedene Versionen des Superhelden, ehe Sam Wilson entschlossen zum Schild greift, anstelle es eingeschüchtert in fremde Hände zu geben und auf das Beste zu hoffen.

Captain America 4 bekräftigt das Avengers 4-Versprechen

Jetzt kommt Captain America 4 und wir dürfen sehr gespannt sein, wie sich die Reihe innerhalb des MCU weiterentwickelt. Marvel geht hier durchaus einen mutigen Schritt und steht zu seiner in Avengers 4: Endgame getroffenen Entscheidung: Für Sam Wilson wird keine neue Captain America-Alternative erfunden.

  • Wer steckt hinter Captain America 4? Malcolm Spellman und Dalan Musson schreiben den neuen Captain America-Film. Spellman hat The Falcon and the Winter Soldier als Schöpfer und Showrunner betreut. Musson war als Drehbuchautor in die Entstehung der Serie involviert.

Stattdessen erhält er den gleichen Titel wie Steve Rogers und John Walker. Es ist der Titel, der Isaiah Bradley, dem ersten Schwarzen Supersoldaten, vorenthalten wurde. Der Titel, an dem gleichermaßen Blut wie Hoffnung klebt. Die Voraussetzungen für eine spannende, aufwühlende Fortsetzung könnten kaum besser.

Podcast: Alle 17 neuen Marvel-Serien im Überblick

WandaVision und Falcon and the Winter Soldier haben eine neue Ära des Marvel Cinematic Universe bei Disney+ eingeläutet. In dieser Folge von Streamgestöber schauen wir auf die 17 Marvel-Serien, auf die ihr euch 2021 bis 2023 freuen könnt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Max, Patrick und Matthias haben sich die 17 (!) Marvel-Serien näher angeschaut, die uns in nächster Zeit bei Disney+ erwarten. Im Podcast erfahrt ihr alles über unsere Highlights, von Ms. Marvel über Hawkeye bis hin zu Moon Knight.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Was erwartet ihr euch von Captain America 4?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News